Farbige Kontaktlinsen hintereinander auf einem auge tragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du keine Stärke brauchst und das ein reines Accessoire ist, spricht da eigentlich nichts gegen...

MaggieChan 31.08.2014, 15:59

ich versuchs mal danke lg

0

Hey MaggieChan,

zunächst einmal würde ich dir empfehlen, dir die Farblinsen beim Kontaktlinsenanpasser (Augenoptiker) zu besorgen.

Denn Farblinsen sind nicht ganz unbedenklich. Die Farbschicht kann die Sauerstoffversorgung des Auges behindern. Und da Farblinsen von jedem x-beliebigen (Online-)Shop verkauft werden und viele Nutzer den richtigen Umgang mit Linsen nicht kennen, kommt es leider immer wieder zu Augenentzündungen damit. Wenn du das Risiko minimieren willst, solltest du Farblinsen (auch ohne Stärke) daher genau wie normale Linsen vom Optiker für deine Augen auswählen lassen. Denn das Material muss das richtige sein, sie müssen richtig auf dem Auge sitzen (z.B. nicht zu fest - das merkt man selber aber nicht) und Pflege und Aufbewahrung sind ebenfalls superwichtig, damit die Augen gesund bleiben. Das wird dir bei der Anpassung alles vom Optiker erklärt und gezeigt. Auch das passende Reinigungsmittel, in dem du die Linsen aufbewahrst und das du regelmäßig wechseln musst, bekommst du dort.

Allerdings sind Farblinsen eher mal was für besondere Anlässe und auf keinen Fall - wie von dir geplant - für das tägliche Tragen geeignet!

Das Trageintervall beginnt erst dann zu zählen, wenn du die Linsen zum ersten Mal verwendest. Es geht nicht um die Anzahl der Tage, an denen du sie tatsächlich getragen hast. Die Leistung der Linsen und die Sauerstoffdurchlässigkeit nehmen nach dem ersten Tragen fortlaufend ab (durch Ablagerungen auf der Linsenoberfläche und im Material).

Diese Produkte verursachen häufig Hornhautschaeden. Bitte lass das sein.

Was möchtest Du wissen?