Farbige Flamme aus Feuerzeug.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gefährlich wäre es, würdest Du das bei einem Gasfeuerzeug versuchen.

Dem Benzin etwas farbgebende Stoffe beizugeben halte ich für unkritisch.
Die größte Gefahr dürfte sein, dass diese den Docht verstopfen.

Übliche
anorganische Salze lösen sich nicht genug in Benzin, das reicht nicht
für eine Flammenfärbung. Salze mit langkettigen Carbonsäuren (genannt
Seifen) lösen sich besser, das sollte zur Färbung reichen.

Lithiumpalmitat ist handelsüblich
https://de.wikipedia.org/wiki/Lithiumseife
Rote Farbe wäre damit machbar.

Kupferpalmitat
ist vermutlich nicht so einfach zu bekommen. Und blau wird es auch
nicht, sondern grün - soweit ich mich erinnere, kommt die blaue Farbe
nur mit Cu(I) und viel Chlorid zustande.

Benzin und Gas brennen mit leuchtender Flamme, da kann man eine Flammenfärbung nicht erkennen. Es wäre denkbar, statt Benzin Alkohol (Ethanol oder Methanol) zu verwenden und diesem Borsäuremethylester beizumischen. Der brennt mit wunderschöner grüner Flamme.

Natürlich ist das mögllich.

Was möchtest Du wissen?