Farben in der Natur

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nenn doch mal ne Farbe, außer den bereits genannten, die du suchst? Und beschäftige dich mal mit der Farblehre. Es gibt nur rot, gelb und blau und Mischungen aus diesen Farben. Die Farbrezeptoren in unseen Augen lassen keine anderen Wellenlängen zu, bzw. nehmen keine anderen wahr. An was hattest du denn so gedacht? Selbst wenn es andere Farben gibt, können wir sie nicht sehen.

Eine interessante Pflanze, die ihre eigenen Mischungen macht (aber innerhalb des für uns sichtbaren Spektrums) ist die sog Wunderblume, die Mirabilis. http://www.thompsonmorgan.ca/product/Mirabilis-Jalapa-Broken-Colors Bei gemischten Exemplaren sieht jede Blüte anderes aus, die Blüten halten für nur einen Tag, bzw eine Nacht, am nächsten Tag gibts neue Blüten, mit neuen Farbanteilen.

Okay,

vielleicht habe ich mich nicht deutlich ausedrückt. Ich suche nach Farben die bei Pflanzen vorkommen und habe bereits ROT; GELB; GRÜN; WEIß; LILA; SCHWARZ; BRAUN; BLAU und ORANGE gefunden und suche jetzt nach anderen farben. Kennt jemand noch andere farben? Tut mir leid wenn das jetzt etwas birnig rüberkommt.

LG

Dark

0

Wenn Du Deinen Garten einfach nur bunt haben möchtest, wäre ein Buch über Gartenpflanzen vermutlich ganz sinnvoll. Zumal Pflanzen Ansprüche an den Boden und das Licht stellen. Manche Pflanzen benötigen Schatten oder Halbschatten (beispielsweise Funkien (ihr Laub gibt es in verschiedensten Farben und sie können sogar zartlila blühen), während andere viel Sonne benötigen (beispielsweise Husarenknöpfchen, die blühen gelb) - hier mal ein Beispiel für Pflanzen, die einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten benötigen: http://www.mein-gartenbuch.de/stauden-fuer-den-garten-sonne-halbschatten/. Beim Boden kommt es drauf an, was Du bieten kannst. Ist Dein Boden eher sandig oder eher lehmig? Nicht alle Pflanzen kommen im gleichen Boden klar. Im Zweifelsfall kannst Du den Boden auch verbessern.

Pflanzen bieten bis auf Schwarz alle Farben, die es gibt (braune Blüten gibt es recht selten - einige Tagetessorten haben bräunliche Blüten). Mal etwas zarter, dann mal wieder sehr kräftig.

Pflanz einen Schlagenbart. Der sieht aus wie ein niedriges Ziergras und hat Blätter in der schwer beschreiblichen Farbe der Blutbuche. Also auf den ersten Blick schwarz, genauer betrachtet irgendwie tiefdunkellila, fleckenweise auch dunkelgrün und irgendwie rötlich. Er sieht dabei aber nicht fleckig aus, sondern ebenmäßig so unaussprechlich dunkel.

Für den Sommer passt dazu die Schoko-Kamelie. Sie blüht so dunkel rot, dass sie auch fast violett-schwarz aussieht, auf den zweiten Blick aber wirklich nur gaaanz dunkel rot ist.

Als Bodendecker nimm Gold-Thymian und Silber-Thymian im Schachbrettmuster. Der eine ist gelblich-, der andere weißlich-grün.

suchst du Blütenfarben, für eine bunte Anpflanzung im Garten oder Färberpflanzen, also Pflanzen, die geerntet werde um Stoffe zu färben?

Ich suche nicht nur Blüten Farben aber ja halt so das mein Garten schön bunt wird

0
@darkchaoslight

vielleicht schaust du dir mal statt Blütenfarben Pflanzen mit bunten Blätter an?

Fächerahorn gibt es in verschiedenen grün / silbergrau und rot Tönen
Essigbäume haben eine spektakuläre Herbstfärbung
Weißgrüner Hartriegel ist das ganze Jahr über schön
Berberitze gibt es auch in meheren Blattfarben (grün, gelb-orange, verschiedene Rotschattierungen)
Clematis blüht spektakulär invielen Farben und Formen
Für den Herbst Zierkohl Kürbisse in verschiedenen Farben und Formen...

0

Was möchtest Du wissen?