Farben für Décalcomanie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist zunächst jede Farbe geeignet, die nicht von der Platte läuft oder zu schnell trocknet. Außerdem spielt es eine Rolle, welche Reinigungsprozesse du danach an der Platte ausführen möchtest.

Es eignen sich als wasserlösliche Farbe Gouache (aus Tuben). Das sind deckende Wasserfarben, die nicht lange flüssig bleiben, weil das Wasser verdunstet, die sich nachher aber leicht abwaschen lassen.

Nicht mehr wasserlöslich - nicht abwaschbar - nachdem Trocknen sind Acrylfarben (oder die billigeren Dispersionsfarben aus dem Baumarkt). Wenn du aber als Farbträger keine Platte, sondern eine flexible Folie nimmst, kannst du Acryl leicht davon abheben oder ein neues Stück Plane benutzen.

Möglich wäre auch Ölfarbe, aber die musst du dann mit Terpentin oder Tüchern und Kernseife oder Fettlöser von der Platte entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?