Farben eingetrocknet - jetzt nicht mehr verwendbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest die Tuben aufschneiden und die Farbbrocken in kleine (Plastik-)Schnapsgläser (im Getränkemarkt) füllen, dann mit etwas Wasser beträufeln und mit Zahnstochern rühren.

Dann klebst du Frischhaltefolie über die Gläser. Möglichst im Dunkeln aufbewahren und gelegentlich einige Wassertropfen zugeben.

versuchs mit Wasser anzurühren. vorbeugen kommt auf die zeit an die du die Farben nicht nutzt. deckel festzudrehen halt die farbe von der firma abhängig, 3-12 monate flüssig

also ich hatte die ca 2 monate nich mehr benutzt gehabt und jetzt sind ein paar ziemlich hart und einige kriegt man gar nich mehr aus der tube...aber zum wegschmeißen sind die mir eig zu schade weil da noch viel farbe drin ist

0

Das verstehe ich nicht ganz. Aquarellfarben sind doch schon im Neuzustand trocken, oder?

Was möchtest Du wissen?