Farbe von Haustür entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An unauffälliger Stelle prüfen, ob Nitroverdünnung, bzw. Universalverdünner geeignet ist.

Ansonsten mal beim Maler nachfragen die müssen sowas wissen - und beim nächsten Mal wohl besser 1 € für Abdeckfolie investieren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pulverbeschichtung in Feinstruktur ist extrem empfindlich und ich wäre vorsichtig mit Nitro-Verdünnung ....... !!!!! Das Ergebnis kann hinterher schlimmer sein als vorher .... Ich würde dir raten die Spritzer mal in einer ruhigen Stunde mechanisch abzuscharben mit einem feinen Schlitzschraubendreher oder Spachtel oder ähnliches ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Nagellackreiniger.

Vorher an einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe muss gelöst werden, also mit einem Wattebausch oder Ohrstäbchen mit getränktem Terpentin antupfen einweichen lassen und entfernen.

Danach mit Spülmittel-Lauge abwischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?