Farbe um eine Wand zu streichen?

4 Antworten

Kommt auf die Wand an. Geh in einen Fachmarkt und lasse dich dort beraten.

Beachten: nicht den ganzen Boden vollkleckern. Das, was du nicht streichen willst, gut abkleben/abdecken.

Eine Rolle kaufen, ein Abtropfgitter. Im Netz gibts GANZ sicher ein Video zum Thema streichen.

Als Beschichtungsstoff kommt Dispersionsfarbe in Frage .

Das an die Wand bringen ist nicht zu erklären in Schriftform . Keine Nachbarn oder Eltern , die das erklären können = abdecken -Steckdosen - Schalterblenden - welche Rolle - wie die Rolle füllen - wie damit die Farbe gleichmäßig auf die Fläche ?

Und wenn der Untergrund Lehmputz ist?

1
@Kuestenflieger

Ob ein(e) Anfänger(in) wohl in der Lage ist, einen Lehmputz sicher zu erkennen? Auch bei einem Kalkputz, Silikatputz oder einem mineralischen Altanstrich ist es nicht von Vorteil, einfach Dispersion draufzustreichen. Für eine Farbe, die sich optimal eignet, sollte man die Art des Untergrundes kennen. Je nachdem kann Dispersion optimal, aber auch grundverkehrt sein.

1

Was möchtest Du wissen?