Farbe löst sich von der wand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn bei leichter Naesse die Farbe anfaengt Blasen zu bilden, dann stimmt die Vorbehandlung des Untergrundes nicht und deine jetzige Farbe ist auch nicht hochwertig, denn diese geringe Feuchtigkeit duerfte nicht zugleich durchdringen.

Eine weitere Moeglichkeit besteht darin, du hast eine Leimfarbe auf deinen Waenden, dann ist das normal. 

Sicher ist hier eine Ferndiagnose nur eine Vermutung, sollte eine Unterfeuchtung vorhanden sein, bei Aussenwaenden, zu dieser Jahreszeit, ist das moeglich, dann kann eine Abtrennung ohne weiteres stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, das deine Wand wahrscheinlich tapeziert ist. Die Farbe geht eine Bindung mit der Tapete ein.
Nun ist es so das Tapete aus einem Papier/Pappeähnlichen Stoff besteht, der nunmal auf Wasser kombiniert mit Druck reagiert.
Mein Tipp, versuche das nächste mal den Dreck vorsichtig mit deinem Fingernagel abzukratzen.
Von Wasser rate ich dir ab.

Liebe Grüße, dein Pandam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, vielleicht ist sie depressiv? :-)

Großflächig die losen Stellen entfernen und neu streichen. Sonst hilft da nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?