Farbe kann ich in Fetzen abziehen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann daran liegen das die Farbe keine Haftung am Untergrund hatte.Du hättest den Tisch abschleifen und grundieren müssen.Wenn es wasserlösliche Acrylfarbe gewesen ist was ich vermute denn normale Lackfarbe lässt sich nicht so abziehen,dann war das der nächste Fehler.Acrylfarbe ist nicht Hitzebeständig,wenn Du heisse Teller oder Kaffeetassen draufstellst dann schlägt die Farbe Blasen!Das musst Du wohl nochmal machen und nehme lösungsmittelhaltigen Lack und streiche nach dem Abschleifen einen Haftgrund dann zweimal den Lack streichen und durchtrocknen lassen nach jedem Anstrich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch den rest davon zu entfernen, die oberfläche glätten und dann mit nem holzlack ausm baumarkt drübergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst den tisch anschleifen oder grundieren

die farbe haftet auf dem tisch halt nicht

oder andere farbe, dass du die wie nen ballon abziehen kannst, hatte ich noch nie, muss eigentlich superfarbe sein, vielleicht flüssiglatex oder so.^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andie61
20.10.2012, 17:40

War wohl Acrylfarbe.

0

Was möchtest Du wissen?