Farbe an den Wänden hält nicht!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was an losen Anstrichen vorhanden ist,solltest Du entfernen bzw.versuchen abzuziehen.Anschließend mit LF Tiefgrund grundieren und trocknen lassen (LF steht für Lösemittelfrei).Dieser Tiefgrund festigt den Untergrund,so das Du anschließend mit einer Farbe Deiner Wahl wieder überstreichen kannst.LG vom Maler

5

super, danke für die info. werd ich mal probieren!!

0
5
@tanja3376

brauch ich da wirklich einen tiefengrund? wenn ich die Farbe abziehe, geht die latexfarbe auch runter.

0
36

Das kommt auf deinen Untergrund an. Tapeten und Glasgewebe werden selbstverständlich nicht grundiert. Putze(Kunststoffvergütet), mineralische, Gips oder Zellulosehaltige Untergrunde sollten grundiert werden

0

als ich ausgezogen bin, mußte ich auch solch farbe runtermachen. ist ein heiden aufwand, so mit runterkratzen dauert ewig und man kann sie auch vorher nicht anfeuchten, wie bei normalen tapeten, weil die feuchtigkeit durch die farbe nicht durchdringt. am besten gerätschaften verwenden, die das irgendwie abschleifen. ich würde es runter machen und neu gestalten, sieht mit sicherheit besser aus.

Hallo, so wie es ausschaut hat dein Vormieter auf einen Untergrund gestrichen,der keinerlei oder nur sehr geringe Haftung mit dem Untergrund hat. Dies kommt zB. vor wenn der Untergrund aus alter Kalkfarbe besteht. Ich rate Dir die Wand kompplett von allen Wandbelägen(Farbe ,Tapete) zu befreien. Und dann die Wandoberfläche(meistens Putz) ordentlich zu grundieren. Erst dann ist ein erneutes Streichen sinnvoll.

Eine genauere Anleitung findest du hier: www.raumparadies.de Gib in der Such-Option "Kalkfarbe " ein!

Mfg Pinselheld

Glasfasertapete

Hallo zusammmen, ich habe bei mir Glasfasertapete mit Latexfarbe gestrichen. Kann ich nach Jahren eine andere Farbe überstreichen, oder muß ich bei latex bleiben? Vielen dank und Gruß HoschiChris

...zur Frage

Latex Farbe oder "normale" Wandfarbe!

Hallo meine lieben,

Ich habe eine frage und zwar habe ich meine Wohnung kürzlich mit "normaler" Wandfarbe gestrichen, jetzt mein Problem ich habe mein Schlafzimmer in einem recht dunklen Bordeaux Rot gestrichen und immer wenn ich ich dort die wand berühre bleiben irgendwie unschöne flecken zurück.... Besonders der Bereich um die Lichtschalter sieht schon fies aus....bringt es was wenn ich da jetzt einfach nochmal mit der passenden Latexfarbe drüber streiche? Habe gelesen das diese "widerstandsfähiger" ist?!

...zur Frage

Latexfarbe auf Rauhvliestapete

An alle Malermeister und Hobbystreicher. Wirmöchten im Flur gerne Latexfarbe streichen, so wie in manchen anderen Räumen bei uns. Bis jetzt haber wir immer auf Raumfahrer gestrichen. Nun haben wir eine tolle gemusterte Rauhvliestapete gefunden wo steht leicht überstreichen Geht das dann auch mit Latein wird die Tapete trotzdem so gummiert sein, weil die Tapete ja schon etwas dicken ist ? Vielen Dank für eure Antworte. LG balamaus

...zur Frage

Latexfarbe Mythen oder Wahrheit

Hallo zusammen,

meine erste Wohnung ist leider viel zu klein. Darum möchte ich in spätestens nach 2,5- 3 Jahren wieder ausziehen.

Dummerweise habe ich alles mit Latexfarbe gestrichen. Beim Auszug muss alles wieder weiss sein.

Im Wohnzimmer habe ich ein knalliges Grasgrün, im Schlafzimmer zur Hälfte ein Weinrot. Ist es möglich diese Farben mit weiss vollkommen deckend zu überstreichen?

Nun zum nächsten: MUSS Latexfarbe in jedem Fall mit Latexfarbe überstrichen werden?

Bis jetzt habe ich gelesen, dass man Latexfarbe nehmen muss, dann habe ich gelesen an Decken kann man mit**** normaler Farbe überstreichen weil hier keine Belastung stattfindet und ich habe gelesen, dass Leute auch alles mit normaler Farbe überstrichen haben und alles wunderbar gehalten hat.

Was stimmt nun und was nicht?

...zur Frage

An alle Maltermeister :-) Kann man Latexfarbe auf einer Tapete überstreichen mit Alpina oder nicht?

in der neuen Whg ist...alles...und ich meine alles mit weisser glänzender Latexfarbe gestrichen....

Im Internet regen sich teilweise Malermeister auf das in Handwerker Foren immer gesagt wird es würde nicht gehen und das es immer die Geschichte geben soll das Latexfarbe nicht Wsserdurchlässig ist, etc...

Viele schreiben dann es geht man muss nur weniger Farbe nutzen und soll Premiumfarbe benutzen und nicht die Billige von Discountern oder so...

Andere schreiben es geht überhaupt nicht, auch icht mit "anrauhen" bzw...mit so einer "Nagelrolle" etc...

Puuuh...hat es von euch schon jemand gemacht und es klappt oder halt nicht ?! :D

Alle Meinungen hier rein grinz

Grüße Alan

...zur Frage

Warum deckt diese Farbe nicht?

Ich habe hellrosa wände und möchte mit hellblau drüber streichen. (Zur info die jetzige rosa farbe ist latexfarbe) Ich habe heute zur vorbereitung die wände mit alpina innenweiss gestrichen nur deckt diese farbe nichtmal das hellrosa was mich echt verrückt macht was mache ich hier falsch??? Ich habe noch nie sowas gesehen wie streichen alle anderen menschen wieso klappt diese krake nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?