Farbdrucker ohne Farbpatrone drucken?

4 Antworten

Da hast Du ein Problem -> Moderne Drucker & Multifunktionsgeräte (besonders die 5 Jahre alten oder neueren von Canon ) erpressen einen:

Wenn nicht alle Patronen nutzbar sind verweigert das Gerät Alles (selbst reines Scannen bei Multifunktion)

und nach so & so viel Seiten stellt sich das Gerät "tot" - Das kann man ggf. Resetten mit einer Tastenkombination -> https://www.youtube.com/watch?v=r8cdisDr5Zw&index=4&list=PL4XHz287cTfjy2A4rvk-e3Ee4LgPmsJ92

Temporäre Lösung: schnell eine Patrone kaufen oder wo anders drucken

Dauerhafte Lösung: keine Canon Drucker usw. kaufen , sondern ältere ( 5 bis 10 Jahre, je nach Patronenverfügbarkeit) gebrauchte HP-Drucker 

Besopnders Canon-Drucker sind Betrug am Kunden: https://www.youtube.com/watch?v=FuqfC8BEM7A&index=1&list=PL4XHz287cTfjy2A4rvk-e3Ee4LgPmsJ92 Aber Abzocken tune ALLE Drucker-Hersteller

da hat man Lust auf https://www.youtube.com/watch?v=niNrDYCZN10&t=2m12s

Normalerweise kannst du problemlos drucken.

Allerdings solltest du in den Druckeinstellungen die Parameter entsprechend auf nur s/w-Druck ändern.

Hast du die Meldung genau gelesen?

Bei meinem Canon-Drucker kam das auch, aber es war ebenfalls beschrieben, dass man durch Drücken einer Taste direkt am Drucker trotzdem weiterdrucken kann.

ja, geht ohne Farbpatrone

Was möchtest Du wissen?