Farbcode ( Lackcode ) Auto - Baujahr von nöten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Farbcode genügt. Wie bereits geschrieben können aber Farbunterschiede vorhanden sein (da der Lack auf dem Fahrzeug gealtert ist).

Aber: Bei Steinschlägen geht es ja primär um den Schutz das nichts rostet -> dafür sind die Stifte da.

Großflächige Lackschäden bearbeitet/behebt man nicht damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firewave1
06.02.2017, 10:40

Alles klar, danke für die Info!  Der Lackstift dient nur dazu um " kleine " Stellen auszubessern ( Steinschlag u.a )

Damit die Stellen geschützt sind und sich kein Rost ansetzt und damit das Auto optisch wieder an manchen Stellen wieder gut aussieht.

1

 Farbcode reicht je nach Alter des Autos gibt es natürlich Differenzen , da die Lackierung auf dem Auto Umwelteinflüssen ausgesetzt ist und der Lackstifte den neu Lack darstellt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firewave1
06.02.2017, 10:41

Alles klar, danke!

 

0

Was möchtest Du wissen?