3 Antworten

War nichts besonderes, ich hatte mehr erartet. Es kamen kaum neue Infos, das Karottengelaber ist alt, Fanpost 1 war viel besser, der Track war zu lang und er hatte kaum Punchlines die viel zitiert oder gefeiert wurden.

Der Track war einfach nichts besonderes und auch nichts neues. Er hat krampfhaft probiert eine Atmosphäre aufzubauen aber durch seinen unglaublich schlechten flow hat er dann wieder alles kaputt gemacht. Abgesehen davon waren die lines nicht gut und er hat sich (mal wieder) zu viel auf die Reime konzentriert.

Kollegah ist sehr overhyped und das hört man in dem Track wieder raus.

Ich finds ganz witzig. Aber wer braucht dieses Gedisse? Solche Rapper wollen erwachsen sein. Warum benehmen sie sich nicht so? ^^

Dann lieber Rap mit vernünftigen, tiefgründigen Texten.

Was möchtest Du wissen?