Fankfurt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt viele interessante Museen hier in Ffm (zB. das Dialogmuseum, Experiminta, Senkenbergmuseum). Eine Rundfahrt auf dem Main kann auch sehr schön sein und wenn das Wetter passt kann man ja auch ins Rebstockbad gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also je nach Geschmack würde ich Kabarett/Satire wählen, und zwar hat das 'Kabarett Änderungsschneiderei' - also die KÄS - ein pralles Programm. Einfach mal googeln. Allerdings geht es dort nach der Sommerpause erst am 1.9. wieder los.

FF (viel Vergnügen)

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im April 1986, als das Kraftwerk Tschernobyl "hochging", übte der weltberühmte Jazzposaunist Peter Herbolzheimer regelmäßig auf den Wiesen am Main, wo es damals Tretboote zu mieten gab. Ansonsten spielten regelmäßig sonntags diverse hochkarätige Jazzmusiker im Hof des Senkenbergmuseums. ALLES "umsonst und draußen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche Art der Unterhaltung soll es denn sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minu159
01.08.2016, 00:20

Egal. Es soll einfach nicht zu langweilig sein z.B.: Museum und es soll auch nicht zu viel kosten.

0

Was möchtest Du wissen?