Fangen Augenbrauen erst dann an zu wachsen, wenn man sie zupft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das verändert sich im Laufe des Lebens.
Je älter du wirst, desto mehr Haare bekommst du am ganzen Körper.
Und die Augenbrauen werden auch mehr und länger.
Wenn du eins auszupfst, dann wächst es nach.
Ansonsten haben sie in jungen Jahren eine andere Länge als später, wenn man Mitte 30 oder so ist.
Da fängt es dann an, dass sie länger werden. Und keine Form mehr kennen.
Also dann wachsen die Haare auch oberhalb, seitlich und unterhalb der Stelle wo sie sich früher so eingegrenzt haben.
Bei Frauen, die schon immer viele Körperhaare hatten (dunkle) kann das auch von Anfang an so sein.

Brauen wachsen ständig und fallen dann aus. Das bekommt man so allerdings nicht mit. Oder auch mal komplett abrasieren. Ist mal ne tolle Erfahrung....

Haha war jemand auch schon mal beim Augenbrauenfriseur?

Nee die wachsen bis zu einer bestimmten Länge. Wenn du sie raus reisst wachsen Sie nach. Das gilt aber nicht für Theo Weigel!

Cheers

Was möchtest Du wissen?