Fange ich an, Mysophobie zu bekommen?

1 Antwort

Ihr wart zu dritt in einem jugendbett?

Anzeichen für Mysophobie?

Hallo, ich bin 15-Jahre alt und seit ca. drei Tagen habe ich eine totale Angst vor Bakterien, Viren, etc., die von anderen stammen. Ich habe mir Anfangs des öfteren, ca. 45 Mal am Tag, die Hände gewaschen und nehme nun ein Desinfektionsmittel mit, wenn ich das Haus verlasse. Mittlerweile sind meine Hände ziemlich trocken und ich muss Handcremè benutzen. Ich hasse es, wenn man mich anfäst und versuche, aufgrund einer "leichten" Klaustrophobie, volle U-Bahnen zu meiden. Mittlerweile komme ich des öfteren zuspät zur Schule, doch dies ist nicht schlimm, da mir der Schulstoff vorkommt, als wenn er für Svhwerbehinderte gedacht wäre. Bloß bei Tests gibt es Probleme, da diese meist in der ersten Stunde sind und ich dementsprechend zu spät komme. Glaubt ihr, dass dies Anzeichen für eine auftretende Mysophobie sind?

...zur Frage

Kennt sich jemand mit waschzwängen aus?

Es fing alles an als mein Opa plötzlich stark krank wurde und starb letzte Jahr er wurde immer kränker bekam über all Beulen ich wollte ihn sogar nicht mehr besuchen dann kam die Nachricht er ist Tod. Seitdem fühlt sich alles nicht mehr sauber An und ich habe Angst mich mit irgendwas anzustecken oder mir was Einzufangen, ich weiß nicht was ich machen soll es ist so schlimm ?

...zur Frage

Wie lange ist Rachenentzündung ansteckend?

Ich habe seit Dienstag eine Rachenentzündung und war auch schon beim Arzt der mir Medikamente gegeben hat( Schmerzmittel und Lutschtabletten). Er meinte Antibiotkia werden nichts helfen weil es ein Virus ist und keine Bakterien. Gestern hatte ich sozusagen den Höhepunkt erreicht. Lag den ganzen Tag flach mit leichten Fieber. Heute geht es mir schon etwas besser. Meine Frage: Mein Freund kommt heute abend zu besuch. Kann er sich noch anstecken?? Muss eigentlich nicht husten oder niesen.Hab nur noch leichtes Halskratzen.

...zur Frage

Hallo Mein Sohn (10 Jahre) muss sich ständig übergeben was findet ihr besser Eimer nebens oder Bett oder zum Klo laufen?

...zur Frage

Was kann ich gegen meiner zwangsstörung machen?

Hallo zusammen !

Ich (W/17) leide schon seit meiner kindheit an einer zwangsstörung bzw. Mysophobie. Ich bin deshalb schon 2 monaten in behandlung bei einem psychiater. Seine praxis ist leider für einen monate geschlossen. ( ferien )

Es ist so, dass ich mich extrem dreckig fuhle. Mein zimmer fuhlt sich extrem dreckig, dass macht mich so fertig. Ich kann es leider nicht putzen, dass ich mich wieder wohl fuhle... Es klingt krank, ich weiss es selber, aber ich kann nix dagegen tun :(
Ich habe sogar schon suizide gedanken, weil ich einfach nicht mehr kann. Wie kann ich das gefuhl lindern ?

Mein psychiater ist gut. Die chemie passt mit ihm. Er will die grunde der krankheit erraus finden, was ich sehr gut finde, aber das wird sicher noch einige monate dauern...

Habt ihr erfahrung mit dieser krankheit ? Wenn ja, wie habt ihr das durch lebt ?

...zur Frage

Gehört es sich für fremde Leute, dass sie sich auf ein fremdes Bett im Krankenhaus setzen?

Ich liege derzeit mit einem Trümmerbruch meines Beines im Krankenhaus. Ich kann aber schon ab und zu auf Krücken laufen. Ich liege in einem Zweibettzimmer mit einem anderen Mann. Der bekommt viel Besuch. Als ich heute morgen von der Krankengymnastik zurückkam, saßen 3 (!) Leute von seinem Besuch auf MEINEM Bett. Mit ihren Straßenklamotten an. Und ein Kind tobte mit seinen Straßenschuhen auf meinem Bett rum. Als ich sagte, dass sie bitte von meinem Bett runtergehen sollen, kam keine Reaktion. Ich bin dann wieder raus. Muss man sich sowas gefallen lassen? Die Schwester war dann so freundlich und hat abends mein schmutziges Bett neu bezogen. Aber die hat auch nichts zu diesen Leuten gesagt, weil sie keinen Ärger haben wollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?