Fanfiktion schreiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also: Bei Fanfiktions chreibst du sozusagen ein Buch(oder Serie,Film...) weiter oder denkst dir eine neue Geschichte dazu aus.. Wenn man anfängt ,sollte man auf jeden Fall darauf achten,dass die Charaktere nicht zu perfekt werden,sonst könnte der Chara leicht als die berühmt-berüchtige Mary oder der berühmt- berüchtigte Gary-Stue rüberkommen. Es ist egal,was du schreibst(musst nur auf die Regeln aufpassen)..Es können die Charaktere im Rl sein,es kann die Geschichte mit anderen Paurs sein.....Ganz egal!!! HAuptsache kreativ und aus vollem Herzen geschrieben... MAnchmal sind auch Beta-Leser ganz gut,die könne dir nochmal mehr helfen... Wenn du deine FF on stellst,schick mir mal den Link^^

was sind denn Mary und Gary Stue?

0
@Ronja200

Das sind perfekte Charaktere. Die Alles können, alle lieben sie, sie machen alles besser als andere..usw.

0
@LillianLiu

bitte und nein tu ich schon nicht, kann aber noch etwas dauern;)

0

ich persönlich schreibe auf myfanfiction.de, in eine fanfiction kannst du eigentlich alles reinschreiben du kannst stars mit einbeziehen und sowas halt da ist gut und böse nicht wirklich eingeschränkt kannst ja mal auf der internetseite vorbeischauen falls du noch fragen hast schreib mich doch einfach an :D über was hattest du denn vor zu schreiben?

Über DWK (Die wilden Kerle) oder VSK (Vorstadtkrokodile)oder aber von WaCa (Warrior Cats)

0

Versuch doch statt fan-fiktions eigene Ideen umzusetzen. Glaub mir, dass macht viel mehr Spaß ;-) Überleg ein wenig, durchforste Ausschreibungsthemen, lese andere KGs und vielleicht kommt dir dann eine Idee für eine KG oder was längeres.

Eine Fan-Fiktion kaut nur schon bekanntes in anderen Worten wieder oder führt die Geschichte fort. Ich fänd es langweilig die Ideen anderer auf die Weise zu verwursten, statt sich einfach in eine eigene Idee und etwas "Neues" zu vertiefen. Letztendlich musst du das aber selbst wissen ;-)

Was möchtest Du wissen?