Fanfiction oder gewöhnliche Story?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, du solltest dich fragen, was für Leser du willst, denn Follower erwarten von dir in der Zukunft natürlich ähnlichen Content.

Mit FanFiction lässt sich natürlich gut ein Genre starten, wenn du es aber zum Beispiel zu spezifisch machst, kann das sehr schnell in Enttäuschung bei deinen künftigen Lesern und Followern enden. Allerdings können genau diese Schlagworte dir auch Leser bringen. Genreliteratur ist natürlich auf lange Zeit ergiebiger.

Ich würde auch raten, dich selbst zu fragen, welche Geschichte du eher fertigstellen würdest. Für welche hast du mehr Ideen? Für welche schlägt dein Herz in diesem Moment? Die Geschichte, für die du mehr Leidenschaft empfindest, ist wahrscheinlich die bessere Wahl.

Was wäre es denn für eine Fanfiction? Und was wäre die Idee für die Geschichte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein das du sience-fiction und fan-fiction verwechselt hast? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von potterheadd
14.08.2016, 16:07

Nein vllt habe ich mich jedoch falsch ausgedrückt. Ich meine eine Fanfiction über Serien die sich um das Übernatürliche drehen

0

Ich mag Fanfictions, es sind ja eigentlich deine Stories mit anderen Personen/Namen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich persönoich liebe fanfiction in der zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?