Fandet ihr die 10.Klasse auf dem Gymnasium schwer?

12 Antworten

Ich war im Saarland auf der Schule und der erste Jahrgang mit neuem Abitur und G8 (nach dem Doppeljahrgang).

Für mich war die 10te die VOrbereitung auf die Oberstufe. Ich hatte (2 Stündig) alle Fächer inc 2 Sprachen (Außer Hauptfächer 3 Stündig).

Für mich war die 10te die schwerste, weil es einfach ein enormer Aufwand war

Ehrlich gesagt ging es total. Ich hab weniger gemacht in der 10. Klasse  als in der 9. Klasse. Und der MSA war auch leicht.

Ich persöhnlich bin grade aus der 10. Klasse raus. Ich fand sie jetzt nicht wirklich viel schwerer als die 9., aber streng dich trotzdem mehr an. Ich hab die Klasse grade noch so überstanden ^^

Es geht eigentlich. Du musst halt die Lektüren wirklich lesen und nicht nur die Zusammenfassung im Internet. Sonst Zuhause immer mal ein bisschen lernen und dann dürfte es kein Problem machen. Man braucht nicht viel zu machen aber ohne was zu machen kann es schnell schiefgehen

Hab keine Lektüre ansatzweise gelesen und alles war locker easy... Hab auch sehr wenig bis überhaupt nichts gelernt und hatte ein 1.8er Schnitt. Die 10.klasse ist voll ok. In der 11. geht's dann ab 😒

0

War in dem Jahr am schlechtesten, aber habe mich auch nicht angestrengt, da es um nichts ging (außer natürlich Versetzung).

Was möchtest Du wissen?