Fandet ihr den Schauspieler der beim neuen Star Wars Episode VII den Bösewicht gespielt hat (Sohn von Han Solo, Harrison Ford) auch total komisch und nicht gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst sicherlich Adam Driver?!  

Nun,  ich bin der Meinung, dass er eine sehr interessante Optik hat. Mein Typ wäre es persönlich weniger, aber ich finde es gut, dass er - gerade optisch- anders ist. 

Die meisten Schauspieler haben diese "makellosen" Gesichter und/oder Körper und das ist eigentlich sehr traurig, da ich persönlich der Meinung bin, Schauspieler seien Charakter-Künstler und dazu sollte man auch Charakter ausstrahlen.

Es könnte ruhig mehr von solchen Schauspielern und Schauspielerinnen geben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasDuelon
31.03.2016, 11:04

interessante Sichtweise von Ihnen. Danke

0

Ich mochte Adam Driver als Kylo Ren nicht so.

Ich fand Kylo Ren eigentlich cool. Bis zu dem Moment, wo er die Maske aubgenommen hat! Da dachte ich nur Ach, du sch*iße, zieh sie lieber wieder auf und stirb!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das siehst nicht nur du so, dass sehen erstaunlich viele Menschen (mich inklusive) das Kylo Ren/Adam Driver eine schlechte Besetzung ist.

Er sieht aus wie ein Milchbubi und sein Körperbau ist auch nicht grade bedrohlich. Zudem hat er im ,,Kampf" gegen Han Solo auch eine ziemlich muttersöhnliche Seite gezeigt. Die meisten Leute erwarten wenn sie an ,,Sith" denken, eine starke und böse aussehende Kampfmaschine, und dieses Bild bedient überhaupt nicht. Da nutzt es auch wenig, das er gar kein Sith sein will, sondern ein ,,Ritter von Ren" und dazu nicht mal fertig ausgebildet ist. 

Ich vermute (und hoffe) dass sein Aussehen in der nächsten Episode bedrohlicher ist. Eventuell hat Disney sich eine Entwicklung für ihn ausgedacht, vom schwächlichen Anfänger bis hin zur Kampfmaschine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schauspielperformance von Kylo Ren (Adam Driver) war eigentlich ziemlich gut,  nur er kommt nicht authentisch rüber weil er nunja aussieht wie ein "Milchbubi"...  und nur so nebenbei Star Wars 7 hat mich leider enttäuscht... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arianamcy
20.04.2016, 10:12

Mich auch. Es gab keine Szene außerdem eben die mit klyo Ren und seinem Vater, die mich beeindruckt oder geschockt hat. In den anderen teilen wurden Todessterne zerstört und hier (ACHTUNG SPOILER) wurde ein Planeten großer Todesstern zerstört. Ich finde auch das in den ersten paar teilen auch Humor reingebracht wurde welcher hier, außer ein paarsprüchen von han solo, gefehl hat. Jetzt ist Han tot und der Humor auch oder was? Ich hoffe das Disney die kleineprise von humor nicht weg nimmt...

0

Solange er die Maske auf hatte, war alles in Butter...als er sie abnahm, fiel ich vom Glauben ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arianamcy
20.04.2016, 10:08

😂😂😂 das dachte ich mir auch hahaha. Aber man muss es so sehen: Niemand wird ihn vergessen, oder sein aussehen, weil es so komisch/außergewöhnlich/anders ist. :) 

0

Was möchtest Du wissen?