Familienzusammenführung trotz Arge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob du bei der ARGE bist spielt keine Rolle. Heiraten darf jeder! Wenn ihr in Deutschland heiratet dann gibt es ein Visum für die Zeit wo die Heirat stattfindet. Danach kann man regulär eine Zusammenführung beantragen. Wenn der andere Partner aus einem "Nicht-Schengen Staat kommt, muß er die A 2 Prüfung in Deutsch nachweisen und ablegen. Es kann (!!) bis zu 2 Jahre dauern wenn die ihn nicht wollen. Danach ist aber eine Fristverlängerung seitens der Behörden nicht mehr möglich. Aufenthaltserlaubnis ist keine Arbeitserlaubnis! Vorsicht also mit "er hätte gleich Arbeit"!

Vielen Dank für Deine Antwort!!

Wir würden in Montenegro heiraten. Montenegro ist soviel ich weis ein Schengen-Staat. Die Ausländerbehörde in meinem Wohnort hat mir nicht viel Mut gemacht: Er hätte kein Recht auf einen Aufenthalt!! Und die Schwangerschaft wäre auch kein Grund!!

Vielleicht liegt es ja auch an dem jeweiligen Sachbearbeiter/in...???

0
@camilica2007

Das stimmt. Die machen dir keinen Mut. Warum wohl? Aus o.g. Gründen. Die wollen nicht "noch mehr" usw. usw. Rechtlich können sie dir aber keine Steine in den Weg legen, wenn du den Weg einhälst der nötig ist. Also die Frage ist zu klären ob er die A 2 PRüfung benötigt. Dazu einfach auf der Ausländerbehörde nachfragen. Dann benötigt er dieses Ledigkeitspapier (logisch..wegen Heiratsschwindel pi pa po). Dann in Deutschland heiraten und wenn er wieder drüben ist eine Zusammenführung beantragen. Die Schwangerschaft zählt nicht !! Nicht für ihn! Wenn ihr in Montenegro heiratet ist zu klären ob die Heirat in Deutschland zählt.

0
@Idiealot

Für den Familiennachzug zu einem Ausländer muss der Ausländer eine Niederlassungs- oder Aufenthaltserlaubnis besitzen und über ausreichenden Wohnraum verfügen. Darüber hinaus müssen weitere Voraussetzungen, abhängig vom Status des bereits in Deutschland lebenden Ausländers, erfüllt sein.

Beim Ehegattennachzug wurde mit der Reform des Zuwanderungsrechts neu eingeführt, dass beide Ehegatten das 18. Lebensjahr vollendet haben müssen und der nachziehende Ehepartner sich grundsätzlich zumindest auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen können muss.

0

Hmmm...Gute Frage...denn die Auslaenderbehoerde will vor der Ausstellung des Visums eine Unterhaltserklaerung des Sponsors. Dieser muss ueber genuegend Einkommen verfuegen, und einen Krankenversicherungsnachweis hinterlegen....

Weiss nicht, ob die Mittel bei Hartz4 dementsprechend ausreichend sind......

Arbeitssuchende Auslaender bekommen seit Maerz uebrigens sowieso auch keine sofortige Unterstuetzung mehr ..

Da wuerde ich ihn lieber mit nem befristeten Arbeitsvisum einreisen lassen. Einen Arbeitsvertrag vom Arbeitgeber vorlegen und ihn damit einreisen lassen. Dann heiraten.......

Hallo,

Dieses Thema ist sehr umfassend und ich glaube, das du auch von der Arge da keinen gute Auskunft bekommst.

Wenn Du zum Amtsgericht gehrst oder fährst, frag dort nach einem Beratungsschein für einen Anwalt, Den ausfüllen und dir einen Anwalt suchen, der sich mit dem Ausländerrecht auskennt.

dort gibt es dann mit dem Schein für 10,-- eine kostenfrei Beratung. die hat auch echte Rechtskraft.

als Bescheinigungen würde ich mitnehmen.

  • Mutterschafspass

  • Anerkennung der Vaterschaft

  • eine Bescheinigung vom Arbeitgeber, das er Arbeit hätte wenn er eine Arbeitserlaubnis bekommt mit dem Gehalt das ist wichtig

so nun viel Glück ich hoffe ich konnte Dir helfen

Er benötigt aber auch eine "Ledigkeitserklärung" die bestätigt dass er nicht bereits verheiratet ist. Die bekäme er natürlich nur in Montenegro. Das muß dann von einem beglaubigten Übersetzer übersetzt werden und damit dann zum Amt.

0

Das habe ich mir auch gedacht, nur haben die Ämter nicht viel Mut gemacht.... werden es trotzdem versuchen!!!!

vielen, vielen herzlichen Dank!!!

:-))

0

Sicherlich könnt ihr in Montenegro leben. Also ich sehe da kein Problem mit der Familienzusammenführung.

troll dich von der Plattform

0

Was für eine dämliche Antwort...Gratuliere!

0

in Deutschland, nicht in Montenegro!!!

0

Was möchtest Du wissen?