Familienversicherung beenden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Sie in Schul-oder Berufsausbildung(ohne Bezüge) stehen bzw. ein Studium absolvieren, haben sie Anspruch auf die kostenfreie Familienversicherung bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Dabei ist es unerheblich, wo sie wohnen und ob sie Kontakt zu ihrer Ursprungsfamilie haben. Sind sie über 23 Jahre alt und gehen keiner der o.g. Sachen nach, gelten sie als "stellenlose Jugendliche" deren Anspruch auf die kostenfreie Familienversicherung mit Vollendung des 23. Lebensjahres endet. Können sie die Beiträge nicht aus eigener Kraft aufbringen, können sie einen antrag beim zuständigen Sozialamt stellen. Der Vorteil liegt auf der Hand- kostenfreie Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?