Familienverbindung Havenstein & Weiss-Rüthel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Aglajana,

natürlich besteht eine Verbindung zwischen Havenstein und Weiß-Rüthel, wenngleich alles andere als eine freundschaftliche. W-R wurde nach seinen entsetzlichen Leiden im KZ (wovon sein berühmtes Buch "Bei Nacht und Nebel" zeugt) von der Militärregierung als Kommissar zur Ausfindigmachung von Nazis im öffentlichen Dienst eingesetzt (solange bis er den Trägern der späteren CSU auf die Füsse trat). Havenstein hingegegn war (was wohl wenigen bekannt ist) ein strammer Nazi und wurde nach dem Kriege in ein Umerziehungslager nach Texas geschickt. Mit zunächst wenig Erfolg, schickte er doch von dort noch flammende Blut- und Bodengedichte. Noch vor dem Tode W-Rs (der an den Folgen der Inhaftierung verstarb) begann H. ein Verhältnis mit seiner Frau. Vermutlich bekam W-R Kenntnis davon, was seinen physischen Untergang offensichtlich beschleunigte. Havenstein wurde erst in den 50ern zum Wendehals, wohl auch unter dem Einfluss der Witwe W-R mit der nun zusammen lebte und die Rechte an der Grabstätte Arnolds hatte. Es ist perfide und ein Skandal, dass man H. zu W-R gelegt hat; stattdessen sollte die Stadt München W-R in ein Ehrengrab umbetten.- Wenn Sie Interesse an mehr Informationen haben sollten, teilen Sie daas bitte mit. Ich scchreeibe ihnen dann per Privatmail; da ich an einer Biografie über W-R arbeite, möchte ich nicht zuviele Informationen vorab ins Netz stellen. Ich besitze den größten Teil des schriftlichen und pers. Nachlasses W-Rs und zahlreiche Unterlagen von H.; meine Aussagen sind also sehr gut belegbar. Freundöiche Grüsse, cezanne

Ich sag mal..."OH MEIN GOTT...vielen dank!" :) Das hätte ich ja wirklich nicht mal ahnen können, dass das doch so eine komplexe Geschichte dahintersteckt.

0

Ums auf den Punkt zu bringen, Klaus Havenstein heiratete die Witwe von Arnold Weiss-Rüthel. Darum liegen die beiden im gleichen Grab. Die Ausführungen von cezanne stimmen so nicht! Havenstein und seine spätere Frau lernten sich erst kennen, als Weiss-Rüthel schon tot war.

@cezanne: bitte kontaktieren sie mich unter ollyschwabe@web.de

Nein, da besteht keine Verbindung

Wenn keine Verbindung bestand, wieso liegen sie dann im gleichen Grab? Platzmangel besteht auf dem Nordfriedhof nicht gerade... Ich sag ja nicht, dass die Verbindung genetisch sein muss...

0

Was möchtest Du wissen?