Familienurlaub in Dubai?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Sommer würde ich nicht nach Dubai fahren. Fahrt in den Weihnachtsferien, auch wenn das teurer ist, und sucht euch für den Sommerurlaub ein anderes Ziel. 

Ich war bis jetzt zwei Mal in Dubai, auf Zwischenlandungen auf dem Weg nach China. Beim ersten Mal war ich im August. Das war die günstigste Reisezeit, und es war mörderlich heiß. Laut Wetterbericht angeblich "nur" 45 Grad, aber ehrlich gesagt denke ich, dass es noch heißer war. Ich bin von meinem Hotel aus zu Fuß zu einem Einkaufszentrum gegangen. Das war etwa eineinhalb bis maximal 2 km entfernt. Zurück bin ich mit dem Taxi gefahren!

Das zweite Mal war ich im Oktober. Da hatten wir immer noch 35 Grad. Nun konnte man es aushalten. Aber im Sommer sollte man Dubai meiden.

Abgesehen von den etwas gewöhnungsbedürftigen Temperaturen hat es mir in Dubai übrigens sehr gut gefallen. Gut, viel habe ich ja nicht gesehen an den zwei Tagen, aber beim nächsten Flug in den Fernen Osten hoffe ich, wieder in Dubai zwischenlanden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also im Sommer solltet ihr auf gar keinen Fall dort hin denn da hat es teilweise 55 grad. Im Winter kann Ich es nur empfehlen. War vor 2 Wochen auch dort und es war der geilste Urlaub in meinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter war da schon ein paar Mal mit ihren Kindern u. sehr zufrieden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort im Sommer Urlaub zumachen, dann auch noch mit Kindern, ist keine gute Idee. Es ist viel zu heiß um am Strand zu liegen.

Die bessere, aber dann auch teurere, Reisezeit ist Oktober, November, Dezember, Januar, Februar und März.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?