Familientragödie - Wie bringt man seine Gefühle unter Kontrolle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab zwar nicht das gleiche wie du aber ich hatte Familiärisch auch sehr viele solcher dinge zu meistern. Diese Aussetzer kann man mit Hilfe eines Psychologen meistern, und ich weis es ist vll. Gerade schwierig, aber versuche dich 1 mal am Tag und wenn es nur für 15 min. Ist zu Entspannen, runter zu kommen vom Alltag. Das hat mir geholfen, und du wirst dann segen das du allgemein ruhiger bist.
Wünsch dir alles Gute, und denk daran das man immer wieder selbst aufstehen muss im Leben. Verlasse dich nicht zu viel auf andere, selbst bidt du am Stärksten. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe88
09.07.2017, 19:57

Aja und in eine Klinik musst du auf keinen Fall. Diese Überbelastung ist Menschlich und kann jeder haben. Sie ist zu bewältigen. :)

0

Deine Ausraster sind ja nur zu verständlich. Irgendwo muss dein frust ja raus.

Ein gutes Mittel gegen Aggressionen ist Sport. Suche dir eine sportl. Betätigung, die du gerne machst und übe diese so oft es geht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ganz plötzlich in einer schrecklichen Situation gelandet. Das steckt man nicht so einfach weg.

Such Dir professionelle Hilfe, damit Du nicht auch noch kaputt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cadnys
09.07.2017, 13:41

Das hat er auch schon gesagt aber in der Klinik wäre ich dann "gefangen" und könne erstmal nicht raus. Ist sind auch quasi nur diese Ausraster. Sonst geht es mir auch den Umständen entsprechend ganz gut. 

0

Was möchtest Du wissen?