Familienprobleme was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da zumindest Du volljährig bist, kannst Du machen was DU willst!

Und wegen Deiner Geschwister gehst Du zum Jugendamt und lässt dich beraten.

Da gibt es eine Lösung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine geschwister dürfen beim familiengericht selber entscheiden wo sie leben möchten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo. Du bist volljährig. 

Ob Du also Deine Zukunft wegen eines Hirngespinstes Deines Vaters jetzt in den Sand setzt oder nicht ist tatsächlich Deine ganz persönliche Entscheidung. 

Ja. Hirngespinst. 

Dein Vater steht als Neurochirurg gerne mal mehr als acht Stunden am OP. Dann ist er fix und fertig. Sein Gehirn kann gar nicht mehr aufnahmefähig sein. Denn er hat im Akkord stundenlange Höchstleistung erbracht. 

Nun kam also ein Mensch aus Saudi-Arabien und hat auf Deinen Vater eingeschwätzt er soll doch in dieses kriegstreibende Land kommen um da zu arbeiten. 

Ja, warum ist denn dieser Patient extra nach Deutschland gekommen wenn es in S-A so toll ist? Ei warum denn?

Da fehlt es an solchen Spezialisten? Ja, warum denn wohl? 

Der Staat besteht seit 1932. Da hat er es bis heute nicht fertig gebracht selbst für entsprechende Fachkräfte zu sorgen? Nein? 

Der Staat hat seit 1992 eine absolutistische Staatsform. Hat Dein Vater Bock darauf in einen Staat zu ziehen der mit dem Hitler-Regime vergleichbar ist? Ernsthaft?

Weiß Dein Vater dass die in diesem Staat herrschende Religion Wahabismus von gläubigen Muslimen so angesehen wird wie bei uns die Zeugen Jehovas? Nur eben dass die ZJ jede Gewalt ablehnen, der Wahabismus Gewalt verherrlicht?

Weiß Dein Vater dass dieser Staat überall auf der Welt Waffen einkauft während ein Großteil der eigenen Bevölkerung hungert? 

Junge, wo ist Dein Verstand? Du bist erwachsen. Sammle Fakten die Du Deinem Vater vorlegen kannst als Gegenargumente und trete ihm als erwachsene Person entgegen. Höre auf Deine Mutter hier im Stich zu lassen!!!!

Und Deine Geschwister schickst Du zum Jugendamt zu einem beratenden Gespräch. 

Aber ja doch: 

Dein Vater mag dann da mehr Geld verdienen. Da wo am meisten gemordet wird erhalten die Helfer das meiste Geld. Und er macht sich durch seinen Umzug dann zu einem Helfer. 

Sollte er sich allerdings vorstellen er könne sich dann dort frei bewegen hat er sich massiv getäuscht. 

Sollte er sich vorstellen seinen Kindern würde wenigstens zugestanden entsprechend der Menschenrechtskonvention leben zu dürfen mag er von mir aus weiter träumen. Immerhin ist er ja erwachsen. Es ist dann also ausschließlich seine Entscheidung. 

Du bist erwachsen. Du hast hier nicht nur das Recht Deine eigene Entscheidung zu fällen. Mir scheint, Du fühlst selbst Deine Pflicht. Komme ihr also nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 19 kann er Dich eh nicht mehr mitnehmen.

Welche Staatsangehörigkeit haben Deine Eltern, Du und Deine Geschwister?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeverLucky
02.04.2016, 19:56

Alle Deutsch außer meine Mutter 

0

Du musst nicht mit ins Ausland. Will dein Vater in seine Heimat zurück?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeverLucky
02.04.2016, 19:31

Nein er will nach Saudi-Arabien,da wir da mit ihm angeblich ein besseres Leben führen können... er ist neurochirug glaube weil irgend ein patient den er operiert hat meinte er würde da das 5 facher verdienen eigen villa usw hab das alles intrerssiert mich nicht deswegen ja kann mir nicht vorstellen da glücklich zu sein

0

Was möchtest Du wissen?