Familiennachzug flüchtlinge meinung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem ist nach wie vor, die UN-Kinderrechtskonvention spricht von Kindern bis zum 18. Lebensjahr. Bei uns aber nur bis zum 14. Lebensjahr.  Die Jugendlichen vom 14.-18. Lebensjahr haben schon besondere Rechte bei uns (sexuelle Selbstbestimmung, Religionsfreiheit...) Der Jugendstrafrichter urteilt sogar anders bis zum 21. Lj.. Also, wer sind jetzt die Minderjährigen?

Nach unseren Gesetzen sollen die bereits verheirateten Flüchtlingsmädchen, die unter 14 sind, dann ins Kinderheim, bis die Eltern oder der Ehepartner kommt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kinder könnten in Pflegefamilien untergebracht werden.

Alleine ist ein Kind in Deutschland nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg mal: Wir haben schon 1 Mio Flüchtlinge in Deutschland, wenn dann noch alle ihre ganze Familie holen, dann werden es noch mehr und das kann nicht funktionieren....das geht ja jetzt schon manchmal nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehst/liest Du keine Nachrichten?

Weit über 1Millionen Flüchtlinge hier in Deutschland.Wenn die alle ihre Famillien nachholen würden,wären es rund 7-8Millionen.

Und die Zonentusse behauptet dann immernoch wir schaffen das?

Wir schaffen noch nicht mal 1 Million,aber 7-8 Millionen.Wo soll das nötige Geld für alles herkommen?Syrien hat rund 40 Millionen Einwohner und 90% wollen nach Europa,bzw. Deutschland,klasse.Jetzt überdenke mal Deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?