familien recht eu recht freizügigkeit bescheinigung für kinder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hm...

Wie sieht es mit deinem Aufenthalt aus? -Wenn du das Recht hast hier zu bleiben, müssten deine Kinder das gleiche Recht bekommen( mutmaße ich ). Wo wurden deine Kinder geboren? Wenn sie in D geboren wurden, steht ihnen seit neustem auch die Deutsche Staatsbürgerschaft zu. Dann gäbe es keine Probleme. Ferner müsste es im Härtefall zumindestens Sozialhilfe geben. ( Habe ich im Zusammenhang mit meinem Mann( GB ) gelesen ). hm... Hast du die Geburtsurkunden der Kinder? Du könntest auch zur Diakonie oder zur Karitas gehen und um Hilfe bitten, Beratung und vielleicht Unterstützung in Form eines Einkaufgutscheins.

Und zuletzt kannst du immer einen Anwalt fragen. War ich auch kurz davor... Behörden. Als Arbeitsloser kannst um Beihilfe bitten zur Rechtsberatung. So musst du erst mal gar nichts bezahlen, du musst nur mit deinem hartz4 Bescheid belegen, dass du "arm" bist. Dann wirst du alle zwei jahre gefragt, ob du noch immer arm bist. Wenn du mal genug verdienst, kannst du anfangen die Kosten zurück zu bezahlen.

Viel Glück schon mal :)

LG,Anne

Arghhh .... tiefstes Ausländerrecht ,,,

Grundsätzlich gilt:

Das Recht der Familienangehörigen leitet sich vom Recht der Bezugsperson ab. Hat die Bezugsperson einen Aufenthaltstitel nach Abschnitt 5 des 2. Kapitels AufenthG und ist daher nicht vom Leistungsausschluss nach § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 erfasst, so gilt dies auch für die Familienangehörigen, denen ein Titel nach Abschnitt 6 erteilt wird.

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-07-SGB-II-Berechtigte.pdf

Wenn deinen Kinder ein Titel anch Abschnitt 6 AufenthG zusteht, werden sie auch Alg2/Soialgeld-Anspruch haben.

Du solltst das vor Ort von einem im Ausländerrecht bewanderten Anwalt prüfen lassen, zumal ich nicht weiß, was das Jobcenter mit einer Freizügigkeitsbescheinigung will, da die Kinder mutmaßlich nicht erwerbsfähig sind.

Was möchtest Du wissen?