Familien probleme was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich muss sie. Sie hat ein minderjähriges Kind daheim das noch voll auf die Versorgung durch andere Leute angewiesen ist (das 5jährige).

Etwas positives kannst du daraus ziehen: Ihr Großen müsst dadurch zwangsläufig verantwortungsvoller handeln als andere Leute eures Alters.

Ich würde das Gespräch mit einer Beratungsstelle oder vorher mit einem Vertrauenslehrer oder vertrauenswürdigen Verwandten suchen. Deinem kleinen Geschwisterchen zuliebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ch würde auch sagen das du dich mit dem Jugendamt in Verbindung setzt. Sie können euch in vielen Sachen unterstützen . Es gibt eventuell eine Familien Hilfe die dann einmal in der woche zu euch kommt und schaut wie es bei euch läuft sie helfen euch einen Putzplan zu erstellen in denen jeder seine Aufgaben bekommt sprechen mit deiner Mama und hören dir auch bei jedem Problem zu  . Ich habe mal damals ein Praktikum von 6 Monaten beim Jugendamt absolviert da habe ich einiges mit bekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt ist nicht nur dafür da, wenn man von zu Hause weg möchte. Es ist in erster Linie in beratender Funktion da. Kinder aus Familien zu holen stellt eine worsed-case Situation da.

Lasse dir einen Termin geben, anonym, lasse sich beraten, unverbindlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was trägt die 19 jährige Schwester bei? Hilft sie wenigstens im Haushalt mit? Sie könnte doch auch mal putzen oser kochen. Ansonsten geh zum Jugendamt, da gibt es Rat und Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milena4728
02.06.2016, 22:54

Sie geht arbeiten und sonst eigendlich nichts sie ist sehr faul.. 

0

Was möchtest Du wissen?