Familie zerstritten soll ich Cousine trotzdem Einladen?

5 Antworten

Erstmal kein Problem da wir ja mit dem Streit nichts zu tun haben

...so seh ich das auch!

Lade sie ein und was deine Mutter mit ihrer Schwester für ein Problem hat..sollte auch deiner Mutter egal sein, wenn es um euch beide geht!

Ich würde sie trotzdem einladen. Deine Mutter und deine Tante sollten euch nicht in deisen Streit mit rein ziehen.

tue das, was du möchtest - unabhängig davon was hintenherum geredet oder gedacht wird. das kann man deiner mutter zumuten

Wie bekomme ich meine Ruhe und mein Frieden?

Ich sitze hier heute (mal wieder) und heule weil ich , mit mittlerweile 30 Lebensjahren, immernoch mit allem verzweifelt bin und diese Ängste nicht los werde. Was mich heute so beschäftigt ist das ich ein Pflegekind war und glaubte , dass ich, bis zu dem Tod meiner Mutter, von meinen „Geschwistern“ wertgeschätzt und geliebt wurde. Die schmerzliche Wahrheit das sie mich ,seit meine Pflegeeltern mich von Geburt an aufgenommen haben, abgrundtief gehasst haben, nahm mir den Boden unter den Füßen. Sie gaben mir die Schuld an Mamas Tod, sie haben gegen mich gehetzt und sogar auf der Beerdigung sagte man mir, ich hätte kein Recht auf den Vorderen Bänken zu sitzen weil ich nie das leibliche Kind war. Ich spreche mit keinem mehr heute. Seit anderthalb Jahren habe ich keinen mehr aus meiner „Familie“ gesehen. Meinen Vater interessiert das nicht. Er blickt durch mich durch wenn ich ihn im örtlichen Supermarkt treffe. Jahrelang habe ich durch meine ältere „Schwester“ gelitten. Ihre dominante Art und ihr Lästern teilte die ganze Familie. Es gab immer nir Streit und Mißgunst in der Familie bis Mama starb- dann haben sie einen Sündenbock gebraucht und den haben sie schnell gefunden- Mich! Jahrelang schluckte ich alles runter, sagte nichts dazu. Ich dachte ich habe es hinter mir gelassen doch es holt mich trotzdem immer ein. Mein Lebensgefährte interessiert das nicht so wie ich es mir vielleicht wünsche. Ich kann schon mit ihm reden aber wenn ich anfange mal tiefgründiger zu gehen , unterbricht er mich nach gefühlten 2 Minuten oder lenkt vom Thema ab. Er wird langsam so wie meine Schwester und das obwohl die beiden sich gar nicht kennen! Er fängt an im Streit zu sagen :“ Wenn deine Mutter dich jetzt sehen könnte“. Oder :“ kein Wunder das dich keiner wollte, nicht mal dein Neffe hält was von dir“. Solche Sachen sagt er mir schon wenn wir uns streiten. Ich hab gedacht, ich kann nach vorne blicken, mit meinem Partner, endlich anfangen mein Leben zu genießen, alles hinter mir zu lassen. Seit 10 Jahren wünsche ich mir immer das selbe zu Weihnachten: Ruhe und Frieden für das kommende Jahr! Aber ich kriege es nie. Immer nur Streit, Ärger, Lügen, Beleidigungen! Ich bin total am ende gerade . tut mir leid für den langen Text

...zur Frage

Bin ich mit der Ex Freundin (meine Tante) von den Bruder meines Vaters noch verwandt wenn Sie ein Kind haben?

Hallo

Ich habe mal zwei Fragen.

1.Von Vater der Bruder ist Mein Onkel der hat mir meiner Tante ein Kind das ist Mein Cousin/Cousine. Aber die haben sich getrennt ist das immer noch meine Tante es bleibt Ja mein Cosin/Cousine.

2. Wenn meine (ex)Tante (aus den ersten Teil) ein neuen Freund hat und noch ein Kind bekommen Bin ich mit diesen dann Verwandt weil es ist Ja der Brunder/Schwester von mein(r) Cosin/Cousine. Ist der Neue Freund von meiner (ex) Tante da mein Stief Onkel oder bin ich mit den Nicht verwandt.

Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Meine Tante und Cousine bevollmächtigen mich. Was kann ich dagegen tun?

Wenn ich mit der Tante oder Cousine unterwegs bin, werde ich bevollmächtigt. Ich darf mich nicht selber entscheiden. Würde ich nicht folgen, würde sie meine Mutter anrufen und es gäbe Streit. Würde ich eine Tatsache begründen, würde sie mir folgendes antworten: Sei still! Du bist unhöflich! oder Du hast einen grossen Maul! Manchmal zwingt sie mich auch Sachen zu machen, die ich nicht mag.

...zur Frage

Mit 16 Ausziehen [Stress mit Eltern]

Hallo liebe Community. «[[wer Probleme mit der Länge des Textes hat, TSCHÜSS]]» Ich habe zurzeit üblen Stress mit meinen Eltern wie noch nie zuvor. Ich halte es nicht mehr aus. Mein Vater meckert schon über Kleinigkeiten wie wenn ich morgens nicht "Guten Morgen" oder abends nicht "Guten Abend" sage. Und wie es eben in südländischen Familien ist, müssen sich die Jüngeren alles bieten lassen. Und genau das finde ich total s******e und "protestiere" halt auf meine Art und Weise. Abgesehen davon, kommen meine Eltern nicht damit klar, dass ich unabhängig leben möchte - dass eine Nationalität eben nur Papierkram ist und ich mit sowas wie Kultur oder so nichts zu tun haben möchte. Achja, und die meisten südländischen (oft türkische) User dürften ja wissen, dass der Vater aggressiv, wütend vorgeht um seine Meinung durchzusetzen. Ich bin 16 und mir wird immernoch mit Schläge gedroht. Und wie es die Sitten und Gebräuche meiner abgef***ten Nation wollen, dürfen Jüngere niemals Ältere schlagen. Aber das ist mir mittlerweile egal. Ich würde sofort zurückhauen, wenn mein Vater mich angreifen würde. Aber leider bin ich einer von denen, die sofort ein schlechtes Gewissen bekommen, was familiäre Konflikte oder Konflikte unter Freunden betrifft.

Deshalb möchte ich allen einen Gefallen tun und ausziehen. Damit ich in Ruhe meinen Weg und meine Familie in Ruhe ihren Weg gehen kann. Ich bin mir bereits im Klaren, dass ich für den Auszug die Erlaubnis meiner Eltern brauche. Aber mal ehrlich, glaubt irgendeiner, dass meine Eltern mich aus dem Haus lassen?... Kaum zu glauben!

Es geht hier doch immerhin um den Familienfrieden und das Kindeswohl. Bei einer Familientherapie waren wir schon. Es hat nur kurzfristig etwas bewirkt. Zu einer weiteren Therapeutin würde ich nicht gehen.

Da muss doch etwas machbar sein, oder nicht?

Danke im Voraus an alle, die sich die Zeit nehmen mir weiterzuhelfen. Das weiss ich zu schätzen!

MfG

...zur Frage

Was ist der Sohn meiner Cousine von mir und was bin ich von ihm?

Die Schwester meiner Mutter ist meine Tante, ihre Tochter ist meine Cousine und was ist der Sohn von meiner Cousine? Und was bin ich von ihm?

LG Kevin

...zur Frage

Cousine meiner Mutter ist?

Hatte heute eine Diskussion was die Cousine meiner Mutter für mich ist? In Deutschland sagt man großcousine!! Jedoch in anderen Ländern zb. Manchen Ländern in Afrika gibt es sowas nicht. Da ist sie einfach meine Tante ... Auch wenn sie nicht direkt die Schwester meiner Mutter sondern nur Cousine ist, da Cousinen und Cousins sich in Afrika geschwisterlich nah stehen. Somit ihr kind meine Cousine (2.grades) wäre. Großcousine wäre dort die Cousine meiner Oma! Weil das "groß" immer für die Generation der GROß Eltern gilt... Genauso wie mein GROß-Onkel der Bruder meines GROß-Vaters ist. Hab hier schon alles mögliche gehört wie ist es in Deutschland denn nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?