Familie will nichts mehr von mir wissen, was soll ich tun. Es liegt am Geld?

10 Antworten

Hey Zielstrebiger!

Ich denke, dass alle neidisch sind auf dein "Geld"! (Dass ihr verdient habt) Doch das ist kein Grund jmd auszuschließen! Geh mal zu jmd von denen hin & rede mit ihm z.B.: jmd den du gut und lange kennst! Außerdem seit ihr eine Familie & normal unterstützt man sich ob ohne oder mit Geld! Außerdem vlt bist du der einzige in der Familie der viel Geld hat & du solltest sie vlt ein bischen unterstützen bei Finanziellen Angelegenheiten oder so z.B.: du kannst Leihen oder "Geben"!

Trotzdem zuerst musst du mit ihnen reden! Wenn sie dann wieder dich anerkennen dann helf ihnen oder mach ihnen eine Freude :D

Warum teilst du nicht, was du hast, mit deiner Familie, den Leuten, die dich dein Leben begleitet haben und dir nahe stehen sollten? Du könntest ihnen vielleicht zu einem angenehmeren Leben verhelfen. Auf so eine Weise ausgestoßen zu werden, ist natürlich hart, aber es ist auf der anderen Seite beinahe verständlich, da es ziemlich frustrierend sein kann, stets kaum etwas zu haben und dich dann zu sehen, der sich auch ein neues Auto kauft und davon nichts abzubekommen/nicht teilhaben zu dürfen.

Wie oft schenkst du ihnen was? Wie oft zeigst du Interesse und Teilhabe an ihrem Leben? Wie oft zeigst du Dankbarkeit? Wie oft lädst du sie zu dir ein?

Ich habe keine Ahnung, wie du diese Fragen beantworten würdest, denn ich kenne von dir ja nichts, als was in deiner Fragenbeschreibung steht. Aber vielleicht hilft dir, selbst wenn du es erstmal unangenehm findest, diese Fragen mal durchzugehen. Wenn du daran schraubst, zum Positivem, dann kannst du das Verhältnis vielleicht noch retten. Viel Glück :)

Was total komisch ist, warum fährst Du eigentich alleine zu dem Geburtstag, zumal es ja ein "großer" war... 

Wann habt Ihr denn das Haus mit Pool gekauft und wie "günstig" war es, wenn es bald abbezahlt wird... Irgendwie sind in Deiner Geschichte kleine Denkfehler drin... Könnte es sein, dass Deine Familie deshalb mit Dir Probleme haben, weil Du immer so komische Geschichten erzählst... 

Sims 2. Wie lasse ich eine ganze familie in ein anderes haus umziehen.

Hallo, ich weiß das man bei sims 2 ein paar leute oder alle außer einen umziehen lass en kann, dann haben die aber nur noch 20.000 (Geld). Wenn ich aber eine ganze Familie, also alle, umziehen lassen möchte steht da immer irgenbdetwas mit sonem familien tool oder so. Kann mir bitte jemand erklären wie ich eine ganze familie in ein anderes haus umziehen kann (also wirklich alle aus einem Haus). (und eben auch so das sie dann auch ein Haus kaufen können das eben mehr als 20.000 (Geld) kostet (wenn sie den auch generel mehr als 20.000 haben).

Danke im Vorraus.

...zur Frage

meinem Bruder und seiner Frau gehören ein Haus. Was erbe ich, wenn er stirbt?

Hallo, mein Bruder und dessen Frau haben ein Haus gekauft. Das ist nun abbezahlt. Was erbe ich als einziges Geschwister, falls mein Bruder stirbt?

...zur Frage

Warum haben meine Eltern so viel Geld?

Hallo,

mein Vater hat mir heute gezeigt wie online Banking geht. Ich habe in gefragt, weil mich sowas sehr interessiert. Als er dann wieder aufgestanden ist und fernzusehn habe ich noch kurz was gegoogelt. Kurz vor dem ausschalten habe ich mir die Seite ihres Bankkontos nochmal angeschaut und da stand dann als Kontostand knapp 2,5 Millionen. Zur Info meine Eltern sind beide verbeamtet und sind als Lehrer und Touristikexpertin beschäftigt. Meine Eltern sind normal Bürgerlich, machen ihre Steuererklärung richtig, hinterziehen nichts, haben nie im Lotto gewonnen oder riesige Geldsummen geerbt. Ein Betrag von 100.000 hätte mich nicht gewundert da sie schon sparer sind. Unser Haus ist auch schon länger abbezahlt. Und mein Vater hat sich innerhalb der letzten 5 Jahre 10 Hektar Wald circa 2,20€/m2 gekauft. Sie haben mir auch schon öfters gesagt das wie uns glücklicherweise keine Sorgen um Geld machen müssen.

WOHER HABEN SIE DAS VIELE GELD? Hat irgendjemand eine Idee? Weil 2,5 Millionen einfach auf dem Konto sind schon ne menge!

Danke schon im vorraus :)

...zur Frage

Wie kann ich das folgende Thema handhaben? Geld geliehen?

Hallo zusammen,

ich habe vor sehr langer Zeit meinem Bruder Geld geliehen! Nicht gerade wenig. Ein Teil hat er mir zurück gegeben, aber es fehlt noch einiges. Wir sprechen hier von mehreren tausend Euro.

Ich bin auch selbst Schuld zum Teil, da wir kein Vertrag oder ähnliches aufgesetzt haben.

Es sind mittlerweile einige Jahre vergangen. Ich habe ihn öfter darauf angesprochen und jedesmal sagt er: ja wenn seine Frau (sprich meine Schwägerin) wieder mehr Arbeit und verdient. Es ist so, dass muss ich dazu sagen. Mein Bruder bringt das meiste Geld in seiner Familie nach Hause. Aber er verdient nicht viel (Kleinunternehmen). Meine Schwägerin hat halt noch die Auffassung, dass der Mann das Geld nach Hause bringen muss. Mich ärgert das nur, das weder mein Bruder noch meine Schwägerin mal von sich auf auch auf mich zukommen. Meine Schwägerin ist auch ständig mit dem Auto unterwegs. Dafür war das geliehene Geld gedacht.

Ich habe irgendwie auch ein schlechtes Gewissen, und mein Bruder tut mir Leid. Weil er sich auch innerhalb seiner Familie oder zu seiner Frau traut etwas zu sagen. Ich will auch nicht, dass er für das ganz aufkommen muss. Schließlich sollte meine Schwägerin wohl auch etwas dazu beitragen und Geld verdienen.

Ich will das Thema aber geklärt haben und das Geld wieder haben. Ich bin momentan nicht darauf angewiesen, aber irgendwie stört mich das. Und in Zukunft mache ich sowas nie wieder.

...zur Frage

Haus kaufen als Hartz IV Empfänger?

Folgender Fall: Ein (nun) Hartz IV Empfänger besitzt ein Haus welches noch nicht abbezahlt ist als Teileigentum mit seinem Ehegatten, von dem er geschieden ist. Das Haus wird verkauft, da es nicht abbezahlt ist und von einem alleine nicht abbezahlt werden kann. Das Geld aus dem Verkauf, was nach der Zahlung von dem Darlehen bei der Bank übrig bleibt wird unter beide Ehegatten aufgeteilt. Kann sich der Hartz IV Empfänger aus diesem Vermögen ein neues Haus kaufen, wenn er dafür keinen Kredit etc aufnimmt und nur mit dem vorhandenen Geld zahlen würde?

...zur Frage

Ich fühle mich in meiner familie nicht mehr wohl a?

Hallo, ich fühle mich in meiner Familie überhaupt nicht wohl. Ich habe mit 11 geraucht und getrunken mit 12 geklaut und von meinen eltern das geld mehremale geklaut aber nur einmal erwischt. Seitdem nennt mich meine mutter alkoholiker, räuber etc. ich habe meine familie(onkel tante und alles was dazugehört zur familie) nie respektiert weil ich sie alle hasse, ich respektiere nur meine freunde weil sie es auch tun. Meine familie respektiert mcih auch aber trotzdem hasse ich sie und disrepsektiere sie. Meine mutter ist verrückt schreit mich wegen jeden scheiß an(auch bevor ich geklaut etc habe) auch wenn ich in normaler stimme was sage schreit sie mich an. der einzige der mir nix macht ist mein vater. er tut alles für mich aber trotzdem hasse ich ihn. ich weiß nicht was ich machen soll. ich leide auch unter leichten depressionen und das einzige das mir hilft ist zu zocken aber meine mutter verbietet mir das auch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?