Familie will nichts mehr von mir wissen, was soll ich tun. Es liegt am Geld?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Du meinen Kommentar eventuell dumm findest , spare ich mir die Mühe...  :(

Hier ist  j e d e r  bemüht , ohne Häme , einen guten Ratschlag zu geben - davon solltest Du ausgehen !....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum teilst du nicht, was du hast, mit deiner Familie, den Leuten, die dich dein Leben begleitet haben und dir nahe stehen sollten? Du könntest ihnen vielleicht zu einem angenehmeren Leben verhelfen. Auf so eine Weise ausgestoßen zu werden, ist natürlich hart, aber es ist auf der anderen Seite beinahe verständlich, da es ziemlich frustrierend sein kann, stets kaum etwas zu haben und dich dann zu sehen, der sich auch ein neues Auto kauft und davon nichts abzubekommen/nicht teilhaben zu dürfen.

Wie oft schenkst du ihnen was? Wie oft zeigst du Interesse und Teilhabe an ihrem Leben? Wie oft zeigst du Dankbarkeit? Wie oft lädst du sie zu dir ein?

Ich habe keine Ahnung, wie du diese Fragen beantworten würdest, denn ich kenne von dir ja nichts, als was in deiner Fragenbeschreibung steht. Aber vielleicht hilft dir, selbst wenn du es erstmal unangenehm findest, diese Fragen mal durchzugehen. Wenn du daran schraubst, zum Positivem, dann kannst du das Verhältnis vielleicht noch retten. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was total komisch ist, warum fährst Du eigentich alleine zu dem Geburtstag, zumal es ja ein "großer" war... 

Wann habt Ihr denn das Haus mit Pool gekauft und wie "günstig" war es, wenn es bald abbezahlt wird... Irgendwie sind in Deiner Geschichte kleine Denkfehler drin... Könnte es sein, dass Deine Familie deshalb mit Dir Probleme haben, weil Du immer so komische Geschichten erzählst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nachvollziehen....

War bei mir ähnlich.....Als ich mit 16 Jahren die 1.Million voll hatte...

und mit Disignerklamotten und Chauffeur bei Familienfesten aufschlug.

Löse Dich von den Neidern....pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sofiee2
12.07.2016, 13:13

Pass auf, sonst glaubt es dir noch einer :D

1

Ob ihr nun ein Haus habt mit einem Pool, oder ein neues Auto, das ist alles kein Grund, deswegen den Kontakt ab zu brechen. 

Was heißt "die Familie"?

auch deine Eltern?

sie sollten froh sein, daß es dir gut geht!

Das ist der Neid!

Hat die Familie es denn sooo nötig, daß du ihnen Geld geben sollst?

Ich meine, daß Geschenke ausreichen müßten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Zielstrebiger!

Ich denke, dass alle neidisch sind auf dein "Geld"! (Dass ihr verdient habt) Doch das ist kein Grund jmd auszuschließen! Geh mal zu jmd von denen hin & rede mit ihm z.B.: jmd den du gut und lange kennst! Außerdem seit ihr eine Familie & normal unterstützt man sich ob ohne oder mit Geld! Außerdem vlt bist du der einzige in der Familie der viel Geld hat & du solltest sie vlt ein bischen unterstützen bei Finanziellen Angelegenheiten oder so z.B.: du kannst Leihen oder "Geben"!

Trotzdem zuerst musst du mit ihnen reden! Wenn sie dann wieder dich anerkennen dann helf ihnen oder mach ihnen eine Freude :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es total verständlich, dass man mit seinem Geld sich sachen gönnt. Aus deiner Schilderung geht auserdem hervor, dass Du und deine Frau das Geld nicht gewonnen habt oder geerbt habt sondern einfach mit einem guten Job euch verdient habt. Wer kann schon meckern, wenn jemand einen guten Job hat?

Ich verstehe deine Familie gerade irgendwie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?