Familie von meinem Mann akzeptieren mich nicht mehr,was kann ich tuen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Saan,

das ist auf den ersten Blick normal und menschlich.

Du könntest so reagieren, wie dir schon andere vorgeschlagen haben, nämlich auch ignorieren und damit abschließen.

Offenbar bist du aber nicht ganz so kaltschnäuzig und leidest darunter.

Du kannst deinen Schwiegervater und die Schwägerin nicht verändern, das würde dir nur unnötige Kniefälle und Selbstentwertungen einbringen, die dann wahrscheinlich noch als Schwäche angesehen werden.

Du kannst aber deinen Teil beitragen, der DIR inneren Frieden ermöglicht. Der besteht darin, dass du den beiden innerlich aber von Herzen kommend sagst, dass du sie mit ihrem Beitrag für dein Leben würdigst.

Wenn du deinen verständlichen Groll überwinden kannst und das tust, darfst du das deinem Mann gerne sagen, der sich darüber freuen wird.

Danach wirst du merken, dass du frei bist von deren Reaktionen und du hast dir nichts mehr vorzuwerfen, denn du hast deinen Beitrag geleistet.

Das Ergebnis solltest du unbesorgt dem Leben überlassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wieder mit deinem Mann zusammen, nicht mit denen!

Mach dir nicht so viel draus, Hauptsache dein Mann steht zu dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Kraft in Dinge investieren die du nicht in der Hand hast..... 😕

Dein Mann könnte mal das Gespräch suchen, allerdings weiß man nicht ob sich die Einstellung ändern wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saan75
01.03.2017, 17:45

Er hat es schon versucht die sind stur ,leider.aber danke dir 😊.

0
Kommentar von nikontante
01.03.2017, 17:46

Dann lass es einfach bleiben dich darum zu bemühen. Entweder es macht bei Ihnen irgendwann "klick" oder nicht....negatives braucht man einfach nicht :)

0

dann gehe ich da nicht mehr hin und fertig.

Braucht doch kein Mensch sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja dann meide sie auch und fertig

ich hab meine schwiegereltern in 20 jahen ehe, 3 mal gesehen und sie wohnen 5km entfernt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?