Familie öffnet -unbefugt- meine Briefe - was tun?

7 Antworten

Anzeige erstatten wegen Verletzung des Briefgeheimnisses. Oder einfach nur einen Anwalt anschreiben, der Dir dann zurückschreibt. Deine Post wird ja eh' von denen gelesen - vielelicht reicht das ja schon für einen Schuß vor den Bug!

Meine Mutter war auch mal so drauf - bis ich irgendwann mal eine an sie gerichteten Brief rotzfrech vor Ihren Augen öffnete und laut vorlas. Als sie protestierte, meinte ich nur: "Was Dir recht ist, ist mir billig!". Sie hat danach nie wieder einen Brief für mich geöffnet!

du kannst deine familie verklagen - aber was löst das innerhalb der familie aus?

auf jedenfall streit, daher solltest du, wenn du was ändern möchtest, vor streit keine angst haben.

sprich das thema also an. diskutiere nicht, sondern sage: ich möchte das nicht.

und wenn das nicht hilft, dann würde ich samstags auf die post lauern und alles aufmachen - falls wir eine beziehung haben, in der briefe geöffnet werden dürfen, dann darf ich auch die briefe meiner eltern öffnen - mal sehen, ob ihnen das gefällt - eher nicht ;)

Wenn du volljährig bist ist es eine Straftat, dass solltest du deinen Eltern klarmachen.

Hallo,

Nimm dir ein Postfach oder lass deine Post an eine Person deines Vertrauens schicken.

Sie verstoßen gegen das Postgeheimnis, das ist eine Frechheit und gaaanz nebenbei strafbar.

Kannst Du Dir n einen nahen Filiale ein Pistfach zulegen?

Was möchtest Du wissen?