Familie meiner Freundin hat mich um Hilfe gebeten, was tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ganz ehrlich, die ziehen dich mal gewaltig über den Tisch.
Mein Schwiegervater, wäre das je vorgekommen, hätte mir sein Auto angeboten und mir auch noch, ob ich gewollt hätte oder nicht, den Aufwand "bezahlt".
Wenn ich mein eigenen PKW hätte benutzen müssen, hätte man mir Tankgeld gegeben. So wie jeder aus meiner Verwandtschaft und Freundeskreis und so würde ich das auch händeln.

Bei dem Fall würde ich mir einfach eine Ausrede einfallen lassen, warum ich einfach überhaupt nicht mehr fahren kann....du wirst sehen, wie sie auf einmal alle doch Autobahn fahren können.

Edit: beim nächsten Mal bitte einfach den Mund halten und gar nicht sowas anbieten, siehst ja, was dabei raus kommt.
Und wenn sie dich dann darauf ansprechen, dann sagen, dass du dir das finanziell nicht leisten kannst.

Ja, bei uns in der Familie ist das aber auch so, wer fährt, bekommt eben das Spritgeld bezahlt, denn Sprit kostet ja und jede Arbeit muss entlohnt werden, auch hier. Ich verlange nicht viel, aber innerhalb 1 MOnat 1200 km wäre da zu viel, das wäre bei mir ca. 100 Euro Spritgeld, dazu noch PRivate Fahrten mit 100 Euro, 200 Euro Sprit wäre nicht drinn. 

Die haben letztes mal nichts bezahlt, geschweige denn geholfen.Bin dann einfach nach der OP rausgelaufen und bin mit dem bmw heimgefahren, zum glück hat das niemand gemerkt und das Auto ist Automatik, sonst würde ich viel ärger haben, man darf eben nicht nach der narkose autofahren, mein vater war zu der zeit krank, weil er schon alt ist und meine mutter hat keinen führerschein. Meine Geschwister wohnen 400 km weit weg, meine freundin 30. 

0
@User48572

Wow, um deine Wahlfamilie bist du aber echt nicht zu bemitleiden.
Meine Frau und ich wohnten damals ganze 5km voneinander entfernt und mein Schwiegervater hat mir trotzdem ab und an einfach mal einen Schein in die Hand gedrückt "fürs fahren".
So unterschiedlich ist das....ganz ehrlich, für die würde ich nicht einen Finger krumm machen geschweige denn mich für irgend etwas anbieten.
Glaub mal, das wird nicht besser. Wenn du dein Studium geschafft hast und vernünftig Geld verdienst, sind die die ersten, die die Hand aufhalten.
"Kannst du nicht mal hier und dort hinfahren? Und Geld brauchst du ja nicht, hast ja wesentlich mehr als wir"
Lass dir was einfallen, es ist etwas dazwischen gekommen und gut ist!

2
@N3kr0One

Kannst du nicht mal hier und dort hinfahren? Und Geld brauchst du ja nicht, hast ja wesentlich mehr als wir"
Lass dir was einfallen, es ist etwas dazwischen gekommen und gut ist!

Das hör ich jetzt schon im Studium! Meistens wird gesagt, dass ich teures Auto hab, was ich aber in er Vergangenheit durch harte arbeit verdient und bezahlt habe!. Nur weil man gutes Auto hat, heißt es lange nicht, dass man geld hat. 

2
@User48572

Ist doch normal....zu viele Leute schauen einfach auf die Fassade:
uh, der hat ein teures Auto, tolles Motorrad, großen Fernseher o.Ä., der muss Geld haben.
Dass man dafür aber auch etwas getan hat und selten alles in den Hintern geschoben bekommt, das sehen die Wenigsten.
Kann doch auch keiner etwas dafür, dass viele eben nur singen und klatschen in der Schule hatten und der Beruf sie eben nicht reich macht.
Ich würde ja sagen, such dir am besten gleich eine ganz andere Sippe, also Freundin + Familie....aber ich kenne das Verhältnis zwischen dir und deiner Freundin nicht und werde dir sowas nicht raten.
Aber  ganz ehrlich, das wird ein lästiges Leben mit solch einem Anhang!

2
@N3kr0One

Aber  ganz ehrlich, das wird ein lästiges Leben mit solch einem Anhang!

Da muss man kein Hellseher sein, um zuzustimmen...

2
@Chinama

Ich seh es schon vor mir:
Geburt des Kindes, Schwiegereltern kommen ohne Geschenk: "Ihr habt ja eh alles".
Geburtstag des Schwiegervaters, du kommst mit angemessenem Geschenk, Schwiegervater: "Mensch, das kann ich doch nicht annehmen.......
..
..
dass das schon alles sein soll?".

1
@N3kr0One

Ohne geschenk, normal, sogar an meinem geburtstag sollte ich sie einladen zum essen, habs aber nicht gemacht. gott sei dank. 

1
@User48572

Wie, du solltest? Sie sind davon ausgegangen? Aber Geburtstagsgeschenk gab es nicht?

Oh man....sry, aber die Familie hätte mich keinen Tag länger gesehen. Freundin dürfte dann jedes Mal allein zu ihnen. Das ist für mich nur Gesindel.

1
@N3kr0One

ne hab leider nichts bekommen. ich glaube allmächlich aber langsam, dass die frau nichts für mich ist, das begreif ich in letzter zeit immer mehr und mehr selbst. 

0
@User48572

Das Schlimme ist...man merkt immer die Herkunft.
Schau mal auf die Straße und beobachte ein paar freche Gören...dann kannst du dir die Eltern schon vorstellen. Leider ist es dann auch tatsächlich so.
Meine Mum ist Lehrerin...wenn die unerzogene Kinder hat, weiß sie schon wie die Eltern dazu aussehen und sprechen....und am Elternsprechtag bestätigt sich dann alles.

Deine Frau hat halt nur solche nehmer-Attituden mitbekommen und wird wahrscheinlich nicht viel anders sein.
ICH würde mir an deiner Stelle das Leben selbst wieder etwas leichter machen....im Übrigen gibt es an den meisten Unis auch hübsche Mädels.
Vorausgesetzt natürlich du machst dein Studium nicht in Maschinenbau oder Informatik ;)

Edit: und selbst dann gibt es immer noch Studentenpartys ;)

1
@N3kr0One

Ich habe ne Ausbildung als BÜrokaufmann 2013 bereits abgeschlosssen und mache nur reines bwl studium, schwerpunkt marketing. BEsser als nichts. Maschinenbau kann ich studieren, aber leider bin ich "etwas älter" und würde das nicht mehr packen. 

0

Also gerade nachdem du gesagt hast, dass dir auch keiner geholfen hat, würde ich das auch etwas... verkniffen sehen.

Allerdings würde ich mir definitiv den Sprit zahlen lassen, solltest du sie doch zum FH fahren. Das ist eigentlich auch normal und das Mindeste, was schon von denen angeboten werden sollte.

Hallo,

das Thema Auto scheint bei dir ein Dauerbrenner zu sein...

Es ist aber nicht das Auto mit allem drum herum, sondern deine grenzenlose Gutmütigkeit, die man schon Dummheit nennen könnte.

Setze klare Grenzen, sorge für einen angemessenen Ausgleich innerhalb deiner Beziehung und lasse deine Angst los, dass sie dir davon rennt, wenn du angemessen für dich sorgst.

Ich glaube für deine Mitmenschen ist es auf Dauer kein gutes Gefühl, wenn sie dich verarschen können und du das mit dir machen lässt.

Sie wären wahrscheinlich froh, wenn du mal deutliche Grenzen setzt.

Alles Gute für den aufwachenden Mann in dir..

Wenn du mich als Dumm bezeichnest, dann zu Recht, denn leider bin ich zu gutmütig und muss da absagen, hilfe kommt von der gegenseitige sowieso nie-

0
@User48572

ausgewachsener Mann? Guter witz, davon bin ich sehr weit entfernt, aber ich lerne noch :D.

0
@User48572

Das war jetzt ein typisches Beispiel  dafür, welchen Einfluss das Erleben auf die Wahrnehmung hat..:-))

Man nennt das auch Freudscher Versprecher..

Ich schrieb vom aufwachenden Mann, nicht vom ausgewachsenen Mann.

Lass uns lachend lernen....:-)

2

Wenn du einen BMW fährst, liegen die realen Kosten für Anschaffung, Unterhalt, Wartung und Betrieb bei etwa 40 Cent pro km. Das ergäbe 240 € Kosten.

Manche buchen einen Flug, der 60 oder 80 € billiger ist und wählen einen Flughafen, der diese enormen Anfahrkosten mit sich bringt.

Lass ihnen das Recht auf die Konsequenzen dieser Dummheit.

2
@Chinama

theoretisch schon, allerdings habe ich eine diesel, der ist schon 14 jahre alt, da mach ich kaum was mehr dran, er fährt fährt und fährt seit jahren und seit mehreren hundert tausenden kilometern ohne probleme. nur ölwechsel alle 2 jahre und ölfilter luftfilter. mehr erhält er auch nicht. 

0
@User48572

Respekt......dann hoffen wir mal, dass er dich im entscheidenden Moment nicht sitzen lässt!

1
@N3kr0One

oder dass er bei der Fahrt zum Flughafen schlapp macht...:-)))

1
@Chinama

Der ist zwar alt, aber unglaublich günstig, was unterhalt angeht, es geht kaum was kaputt und verschleiß ist nich so hoch. deswegen fahr ich den auch schon so lange. er kostet zwar immerhin fast 400 euro an steuern, und versicherung auch nochmal 500, aber was ersatzteile und verschleiß angeht ist er günstig. verbrauch auch wenig. 

0
@User48572

OK.. Du versuchst gerade, dich selbst davon zu überzeugen, dass deine Billigpreise in Ordnung sind...:-))

Ich habe ja nur die Kosten eines normalen Fahrzeugs angesetzt, wenn du nun noch 16 € Stundenlohn als Taxifahrer hinzurechnest, kommen noch mal etwa 130 € hinzu...

Bei deinem Selbstwert ist noch viel Luft nach oben...

1

Hallo Marc,

schwierig, schwierig...

Hab da jetzt kurz drüber nachgedacht - ich würde schlicht und einfach die Wahrheit sagen...

  • kein Spritgeld
  • mit dem Hinweis, dass Hilfsbereitschaft auf Gegenseitigkeit beruhen sollte.Nenne ihnen ruhig das Beispiel mit deiner Schulter - OP.
  • vielleicht einlenkend nochmals das Angebot machen, eine Strecke zu fahren.

Alles gute für dich,
Tremsi

Die Ausrede ist wirklich mehr als lächerlich! 4 Personen innerhalb der Familie haben Führerschein und Auto! Von daher würde ich das Ansinnen ablehnen! Solltest du dich aber dazu bereit erklären, würde ich auf jeden Fall Benzingeld verlangen.

Ja sag ich auch so, denn 4 Leute haben da in der Familie Führerschein und Auto und anscheinend traut sich keiner s weit zu fahren, ja ne ist klar. Dafür hat man ja einen führerschein. aber die versuchen um alles in der welt zu sparen wo es nur geht und auf fremde kosten kutschiert zu werden. 

0

Ohne Sprit Geld würde ich das nicht machen,egal ob Familie oder nicht. Ich würde auch immer dafür bezahlen.

Die zahlen sicher nichts! Bisher wurde auch nichts gezahlt! Ich verlange keine 50 Euro, aber 20 Euro als Entschädigung würde mir schon helfen!

0
@User48572

Dann fahre sie  zukünftig nicht mehr  - nirgendwohin! Die nutzen dich ganz schön aus.

1

Nein wieso? du kannst mindesten 50€ verlangen.

3

Ja ganz genau. schließlich ist es deine Zeit, dein Auto, dein Benzin.

2

Unter diesen Umständen solltest Du gar nicht fahren - weder hin noch zurück. Ausnutzen lassen musst Du Dich nicht.

Sollen sie doch mit der Bahn zum Flughafen fahren und genau so wieder ab Flughafen nach Hause.

Wenn du fahren willst, dann nur gegen Bezahlung bzw. was die Hin u. - Rückfahrt kosten würde?

sind sie damit nicht einverstanden, ist es ihr Problem, wie sie zum Flughafen kommen!

Dann sag ihnen doch ganz einfach, wie es finanziell bei dir aussieht. Sag ihnen, wenn sie tanken, bzw. dir Spritgedld geben, machst du es!

Wenn ich mich von jemandem so weit fahren lasse, dann bekommt derjenige minimum das Benzingeld.

Nö, das würde ich ganz bleiben lassen.

Schon gar nicht, wenn man mich hat krank sitzenlassen.

Die zahlen sicher nichts! Bisher wurde auch nichts gezahlt! Ich verlange keine 50 Euro, aber 20 Euro als Entschädigung würde mir schon helfen!

0

Du kannst ja fahren - wenn sie dir zweimal den Sprit zu bezahlen. Anders nicht.

Was hat deine Freundin für eine asozile Familie. Am besten fährst du sie nicht zu Flughafen oder sagst sie sollen dir das Geld fürs Benzin geben.

Ich würde dir auf jeden Fall das Spritgeld geben,wenn du mich freundlicherweise fahren würdest

Ich würde zwar das machen, weil ich gutmütig und hilfsbereit bin, aber nur falls die Leute mir dann später auch helfen. Ich verlange ja nicht viel, aber als entschädigung 20er wäre sinnvoll!

0
@User48572

du weißt ja vorher nicht, ob sie dir helfen würden?

Sie haben es schon mal nicht gemacht?

1
@Wonnepoppen

Die helfen nie, ich wollte man zu denen mit zug fahren und hab mich verfahren, 30 km von denen, keiner hat geholt, und ich bin mitten in er nacht nach hause gelaufen, das hat 5 stunden gedauer und morgens war ich zuhause. 

0
@User48572

Dann ist es deine Entscheidung, ob du es machst, oder lieber bleiben läßt?

Gutmütigkeit wird oft ausgenützt!

1
Alle haben leider abgesagt! 

Genau das, solltest du auch tun!


 

Hilf denen nicht. Eine Hand wäscht die andere. Klingt wirklich mega unverschämt. Übrigens korrekter Vorname ;) 

Danke, wo du recht hast, hast du eben recht

1

Was möchtest Du wissen?