Familie macht mich ruunter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du schon 18 bist würde ich ausziehen vllt kannst du ja zu einer Freundin oder zu deinem freund. Deine Eltern dürfen dir rechtlich ja eigentlich nichts mehr verbieten aber den Spruch "solange du deine Füße unter meinem Tisch hast machst du was ich sage" kenn ich auch also wäre das denk ich die beste Möglichkeit. die meisten würden wahrscheinlich sagen Augen zu und durch aber ich würde mich wären und meinen Schwestern mal sagen wie hässlich sie sind:D und sie mit dingen fertig machen wo ich genau wüsste es verletz sie ich mein "wie sie dir so du ihnen" oder. Lass dir nicht alles gefallen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verdien Geld und ziehe aus, dann hast du das alles nicht mehr.

Das Jüngste Kind wird oft bevorzugt, das ist bei soooo vielen Familien. Stell dich doch einfach mal gegen deine Eltern, sonst haben sie ja keinen Grund damit aufzuhören. Und wenn sie dich anschreien, droh einfach mal mit "Ich gehe zum Jugendamt". Wenn du ganz schlau bist, nimmst du sie schreiend mit dem Handy auf, damit du einen Beweis hast.

Wenn sie dich wirklich schlagen, dann bist du dumm, dass du dich noch nicht gewehrt hast und immernoch dort bist. Du solltest mit deinen 18 Jahren intelligent genug sein, um zu wissen, was man in so einer Situation macht.. Entschuldigung, aber das ist leider wirklich so

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du 18 bist darfst du einfach ausziehen, ich denke das wäre die beste Lösung. (Eigene Wohnung oder Wg.)
      
Du könntest deine Eltern aber auch anzeigen, wegen dem Schlagen und Kratzen. Das ist Körperverletzung. Und da du und dein Freund von deiner Schwester beleidigt worden sind kannst du sie deswegen auch noch anzeigen. Ich glaube das steht unter Paragraph 185 im Strafgesetz Buch.
      
Es ist deine Entscheidung, was du jetz machst, natürlich kannst du noch zum Jugendamt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?