Familie grenzt mich aus 😕😔?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zieh aus und setze Grenzen...

Du siehst wahrscheinlich nicht wirklich, wie deine Eltern dich falsch behandeln. Das ist auch der Grund, wieso du dies alles mit dir machen lässt.

Deine Eltern haben dich ja gross gezogen, sie lieben dich, sie meinen es ja nicht so schlimm etc. Das sind oft Gründe, die uns so stark prägen, dass wir uns vieles gefallen lassen, obwohl wir das nicht müssten.

Auch wenn du es vielleicht zur Zeit nicht erkennen kannst; zieh aus! Und halte Abstand. Deine Eltern schaden dir, anstatt dich auf das Leben vorzubereiten! Sie sabotieren dich und du wirst danach unter einem grossen Mangel an Selbstvertrauen leiden.

Umso früher du dich von dieser Sabotage löst, umso besser kannst du dein Selbstwert aufbauen und dein Leben glücklich leben.

Ich bin auch mit 19 ausgezogen und ich bin froh, dass ich es getan habe! Ich habe keinen Tag bereut und habe erst nach einem Jahr eingesehen, dass es wirklich korrekt war.
Manchmal brauchen wir Zeit, bis wir verstehen (wollen), dass die Familie (trotz grossziehen) nur schadet und man sie verlassen sollte.

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, denn deine Eltern sind erwachsen und sollten glücklich sein, wenn du deinen Weg gehen willst. Wenn sie klammern und dir ein schlechtes Gewissen einreden, dann nur weil sie dich brauchen und nicht weil sie dich lieben.

Die Liebe lässt frei.

chillimillimod 18.12.2016, 21:58

Vielen vielen Dank für deine Antwort ! 🙈

0

Ich kam aus einer ähnlichen familiären Situation. trenne dich von diesen Menschen! So schnell wie möglich.

Ich bin mit 17 100 km weit weg von ihnen gezogen.Und ich kann dir gar nicht beschreiben wie frei ich mich seitdem fühle.Außerdem konnte ich mich voll und ganz entfalten und zu meinem wahren Ich kommen.Ein besseres Gefühl gibt es kaum. bleib stark,lerne für dich daraus und sei froh dass du nicht so bist!Trenne dich von menschen die dir nicht gut tun ;)

Suche das Gespräch mit deiner Familie und erkläre Ihnen dass du mittlerweile eine erwachsene Person bist die fähig ist eigene Entscheidungen zu treffen. Sollte kein Gespräch anschlagen, dann solltest du es vielleicht in Erwägung ziehen auszuziehen falls das für dich finanziell und auch aus anderen Gründen möglich ist.

Da stellt sich die Frage, weshalb du noch bei deinen Eltern lebst.
Du bist volljährig und es ist deine Entscheidung, ob du alles tust, damit du nicht mehr unter diesen Bedingungen leben musst.
Kein Mensch hat eine solche Behandlung verdient und schon gar nicht von der eigenen Familie.

Du bist eine Erwachsene Frau ...  warum bist du noch nicht daheim ausgezogen? 

Was möchtest Du wissen?