Familie dreht durch, normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist nicht unnormal ei Erstheborenen, besonders wenn die Grosseltern lange auf den ersten Enkel warten mussten. Das Staunen gibt sich dann ab dem zweiten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal! Ich fand es auch total nervtötend am Anfang, aber das gibt sich mit der Zeit! Dein Freund ist jetzt "Onkel" und wahrscheinlich berührt ihn das sehr! Oder er freut sich einfach nur für seinen Bruder und möchte ihn etwas unterstützen! Sprich ihn mal darauf an wenn es zu "extrem" wird, vielleicht erklärt er Dir dann warum er so "tickt"! Beim ersten Kind ist das aber völlig normal finde ich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelinaDesi123 28.11.2015, 18:19

zum Glück gibt es noch andere die so denken wie ich. Muss mir hier anhören ich wäre einfach nur eifersüchtig

0
Procter74 28.11.2015, 18:22
@SelinaDesi123

Ja, der Spruch kommt dann oft, das kenne ich auch zu gut :))! Es fällt ihnen dann nichts anderes dazu ein! Man könnte meinen sie hätten noch nie ein Baby gesehen und leiden an Realitätsverlust! Das dauert, aber irgendwann wird das wieder besser!

0

Normal? Naja. Üblich inzwischen ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr nach Eifersucht. Kann doch dir egal sein, wie sehr sich die Familie freut. Dein Freund ist erwachsen und kann kaufen was er will, dazu muss er dich nicht fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelinaDesi123 29.11.2015, 06:41

es kann mir nicht egal sein wenn ich ein teil dieser familie bin. Wäre es nur ein Freund wäre mir das auch egal

1

Was möchtest Du wissen?