Falten mit 20!

4 Antworten

Das werden wohl sogen. Naso-Labialfalten sein. Dagegen kannst Du nichts machen. Ds sind auch keine Mimik- oder Altersfalten.

Hast Du vielleicht Probleme mit dem Magen?

Haben Deine Eltern oder auch ein Elternteil solche Falten?

nein,habe keine magenprobleme alles ist oke...nur kann nicht verstehn wieso ich schon mit 20 jahren solche fältchen habe...sehen halt nicht gut aus =(((

0

Du meinst ganz sicher Magenfalten oder auch neudeutsch Nasolabialfalten. Diese sind Ausdruck deiner Mimik und mal mehr mal weniger charakteristisch für jedes Gesicht über früh oder lang (lies mal unter http://www.nasolabialfalten.de/magenfalten.html, so viel zur möglichen Diagnose, dass dein Magen an der Mimikfalte "schuld" ist). Habe diese Falte auch - ist zwar nicht gerade schön aber gehört (bzw. gehören, sind ja immer zweig) ganz einfach zu meinem Gesicht, meinem Ausdruck, damit einfach zu mir. Du hast zwar auch die Möglichkeit, diese Falten unterspritzen zu lassen, aber das ist immer nur temporär. Also auch ich kann mich nur dem Tipp eines anderen hier anschließen: lerne mit ihnen zu leben - somit lerne dich zu lieben, ganz so wie du bist, eben auch mit Nasolabialfalten;-)

Meinst Du etwa die Nasolabialfalten? (ggf. mal googlen).

Die hat jeder. Die sind normal!

 

Oder rauchst Du ?

Ansonsten: Lerne, Deine Mimik zu begleiten.  Sie ist Spiegel Deines Lebens………..

nein ich rauche nicht,trinke auch keinen alkohol wie gesagt trinke sehr viel wasser und benutze feuchtigkeitscreme nach der reinung...

jeder??nein nicht jeder hat solche falten...

wenn ich meine freundinnen sehe die auch so alt sind wie ich,haben einen babyface...so schön ohne fältchen und risse:(((

dann ist man schon einwenig traurig...

kann man wirklich nichts dagegen tun?is das eine krankheit oder so :S:S :(((((((((((((((((((  ?????

0

Risse im Haus an Innenwänden durch Umbau Nachbar?

Mein Doppelhaus-Nachbar baut den Dachboden (Fehlboden) aus und hat folgende Baumaßnahmen durch Firmen in unserem Bergwerkshaus durchführen lassen. Umverlegung Lichtschalter Dachboden inkl. Schlitze in 17er Trennwand (nicht tragend) (evtl. in Gemeinschaftskamin Ölheizung) durch Elektrofirma. Der Elektriker musste ein anderes Gerät für die Schlitze holen, weil wohl das erste nicht den gewünschten Erfolg brachte. Evtl. Verlegearbeiten. Entfernen der alten Luke inkl. Mauer. Absägen eines Stücks vom Dachboden-Querbalken (Lukenbereich). Sägen mittels "Fuchsschwanz" an der Gemeinschaftsmauer. Anbringen einer Treppe (wird lt. Schreiner durch Decke und Boden getragen und wird mit Holzwange an der Gemeinschaftstreppe angebracht. Die Elektroleistung inkl. Schlitze wurde bereits im August erbracht. Anfang Oktober fiel ein Ganglicht aus (die Birne hatte ich erst einige Wochen zuvor gewechselt) und die Heizung tropfte. Ich habe den Nachbarn gebeten, mir das Ende der Baumaßnahme mitzuteilen, um nicht ständig die Birne auswechseln zu müssen und hatte ein dunkleres Treppenhaus. Irgendwann später wollte ich die Stehlampe/Deckenfluter im Wohnzimmer anschalten, es surrte, roch verbrannt und ich habe sie seit diesem Zeitpunkt nicht mehr angemacht. Heute habe ich es versucht, sie funktioniert nicht mehr bzw. alle 3 Birnen sind defekt. Vor ca. 2 Wochen habe ich festgestellt, dass der Trockenbau an der Wand überall Risse, auch zum Kamin, aufweist. Außerdem habe ich Risse in den Ecken im Treppenhaus feststellen müssen. Die Putzkrümel liegen noch im Treppenhaus. Nachdem ich die Risse während der Schreinerarbeiten festgestellt habe, ging ich davon aus, dass es an diesen Arbeiten liegt. Nachbar, Schreiner und ein benachbarter Handwerker sprechen von einem Zufall, die Trennwand hat keine Dehnfuge etc. und weisen jede Schuld von sich. Ich wohne seit 20 Jahren in diesem Haus, die Risse sind neu. Für mich ist es auch komisch, dass sie nur auf meiner Seite sind und nicht auf der vom Nachbarn. Kann es sein, dass die Risse durch das Schlitze fräsen verursacht und erst Wochen später sichtbar wurden? Erschütterung? Auch eine Fliese (hatte bereits eine leichte oberflächliche Beschädigung) in der Toilette neben einer "tragenden" Innenwand ist jetzt komplett gesprungen und im Schlafzimmer (weit weg von der Baumaßnahme) ist jetzt ein bereits vorhandener Riss zum Riesenriss mutiert. Kann das alles zusammenhängen? Ich habe mich jetzt beim alten Besitzer erkundigt und er meinte, dass der Dachboden durchgehende Längsbalken hat, auf der ein Teil der Trennwand steht. Der Kamin steht dazwischen. Ich wollte einen Sachverständigen einschalten, aber der Schreiner hat mich darauf verwiesen, dass der "alles" untersuchen und melden muss und bei Altbau oftmals Scherereien macht, ggf. sogar das Haus wg. anderer falscher Umbauten räumen lässt. Bilde ich mir das alles ein / ist alles Zufall? Warum sind auf Nachbar Seite keine Risse? Was soll ich denn jetzt unternehmen?

...zur Frage

Ich brauche eine Traumdeutung...?

Hallo erstmal...

Also mein Problem ist ich hab einen Traum von meinen Händen gehabt. diese sehr trocken, rissig und rot sind bis unters Handgelenk was egl. Nichts schlimmes ist weil meine Hände in Wirklichkeit auch so aussehen. Nja auf einmal bekam meine Hand tiefe Risse unter der haut neben den riss entstanden Lücken wo meine Finger durch passten. Da hab ich rein gegriffen und mit Teile von der haut raus gerissen. Ich glaub das hab ich an beiden Händen gehabt. aber ich glaube ich habe die Haut Teile nicht ganz abgerissen nur größer gemacht ich bin mir aber nicht sicher...

Was soll das bloß heißen... Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Falten um die Augen mit 20 - ist das normal und was kann ich tun?

Guten Abend,

ich bin 20 und bekomme bereits jetzt schon immer mehr Fältchen und Falten rund um die Augen.

Ich ernähre mich sehr gesund,trinke sehr viel Kräutertees und Grünen Tee,schlafe genügend und habe auch nicht viel Stress.

Ich rauche nicht,trinke nur wenig Alkohol und gehe nie ins Solarium.

Meistens wasche ich meine Haut nur mit Wasser und ansonsten pflege ich sie mit einer Feuchtigkeitscreme aus dem Bioladen und Olivenöl.

Allerdings lache ich auch sehr gerne,neige zu einer eher trockenen Haut,und bin viel im Freien und auch in der direkten Sonne.

Bis jetzt finde ich meine Fältchen ja ganz süß:-).Aber wenn es so weitergeht werd ich auch bald ganz schön alt aussehen...Weil ich noch so jung bin,habe ich mich bis jetzt mit diesem Thema noch nie auseinandergesetzt und weiß jetzt gerade nicht weiter.Ist das normal,in meinem Altern schön langsam Fältchen zu bekommen?Oder gibt es etwas,das ich tun kann und das tatsächlich hilft?

Danke!

...zur Frage

Was tun gegen eingerissene Hufe

Eine Bekannte hat ein Pferd, bei dem bei allen 4 Hufen Risse hinten neben dem Strahl bis knapp unter dem Kronenrand gehen. Außerdem sind die Ränder durch miesen Beschlag vollständig ausgerissen. Sie pflegt die Hufe mit Effol Hufsalbe, aber davon gehen ja die Risse nicht weg. Ich denke, daß das Wachstum annimiert werden sollte. Dachte daran den Kronenrand mit Lorbeeröl zu massieren. Ausreden denke ich an Hufschuhe, da es auf felsigen Grund steht und so der Huf erstmal geschont wird.

Was meint Ihr? - Danke Schimmel im voraus!

Zum besseren Verständnis:

Ich schreibe stellvertretend für meine Bekannte. Sie lebt in Italien, genau genommen auf Sizilien. Der Hufschmied kostet 'nen kleines Vermögen und muss extra aus über der nächsten knapp 100km entfernten Stadt geholt werden. Dort werden Pferde eigentlich als Arbeitstiere gehalten und wenn die es dann nicht mehr tun, dann... - Naja, dort wird auch gerne Pferdefleisch gegessen. Von daher ist da nicht wirklich mit Hilfe zu rechnen. Im Sommer herschen da bis zu 45 Grad im Winter immernoch ca. 20 Grad. Trockenheit ist also chronisch. Das Pferd steht auf überwiegend felsigen Untergrnd.

...zur Frage

Falten obwohl ich so jung bin?! :(

Hallo liebe Community,

ich habe da ein Problem und verstehe etwas nicht so ganz :) Ich bin 20 Jahre alt und besitze schon mehr Falten als manche Frau mit über 30.

  1. Ich habe Falten an der Stirn. Wenn ich zb die Stirn hochziehe um meine Wimperntusche zu benutzen, setzen sich die 2-3 Stirnfalten iwie fest, selbst wenn ich die Stirn nicht mehr hochziehe sind sie also noch da. Sie legen sich dann erst nach ner Zeit und dann sieht man nur noch eine der Stirnfalten ganz schwach. Manch andere in meinem Alter zack ziehen die Stirn nicht mehr hoch und alles ist glatt!! Ich kenn viele oder sehe auch viele über 30, die KEINE EINZIGE Falte dort haben.

  2. Okay ne Stirnfalte geht ja noch sag ich mal... aber das jetzt schlägt für mich echt den Boden aus. Ich habe im Bereich vom Hals bis zum Dekoltee 5 tiefe Ringe wirklich tiefe Falten. Sie verteilen sich in regelmäßigen Abständen, wie die Lebenringe von einem Baum. +

  3. Eine Falte jeweils unter den Achseln (also vllt hab ich überall Falten wo die Haut sich auf andere Haut legt?!)

Ich weiss es ist viel Veranlagung meine Mutter hat an den Stellen aber keine Falten oder kaum und sie ist 48. Genauso wenig mein Vater. Ich bräun mich nicht, rauche nicht und trinke nicht. Ernährung ja meine Mutter kann nicht so gut kochen und hat damals oft Fertigprodukte verfüttert und auch so bin ich kein Gemüse Obst- Freak liegts daran? Desweiteren war ich nicht so fleißig damals mit eincremen.. aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das jede Jugendliche jeden Tag macht außer das Gesicht vllt. Ich schlafe auf ziemlichen hohen Kissen vllt quetscht sich so seit Jahren die Haut in der Nacht an Hals und Dekoltee?

Aber mein wahrscheinliches Hauptproblem Tja :) trinke manchmal nur 0,5-1,5L pro Tag ist deswegen meine Haut schon so alt? :'(

Ich will den wahren Grund wissen! Warum bin ich so alt gegen manch andere 20, 24, 30 jährige. Habe allg anscheinend schlechte Haut; Augenringe, große Poren, Pickel in Griff bekommen durch die Pille, meine Lippen häuten sich, an meinen Beinen kratz ich mich in den Wintermonaten tot :(

Frage: Was ist mit meiner Haut los? (Ich sollte denk ich auch mal zum Hautarzt aber vllt wisst ihr ja etwas danke :))

...zur Frage

DEHNUNGSSTREIFEN (HAUTRISSE; SCHWANGERSCHAFTSSTREIFEN) WEGLASERN LASSEN? WER HAT ERFAHRUNG?

Bin ein Mann und mich stört es das ich ziemlich grosse und tiefe Hautrisse an den innen Seiten der Oberschenkel habe direkt neben dem Intimbereich, schäme mich den Frauen mein INTIMBEREICH zu zeigen wegen den hässlichen Rissen.

Bin beim recherchieren im Internet auf die Website Beauty Clinic gestossen in der steht das man die lässtigen und hässichen Risse mit hilfe von Lasern zwar nicht ganz aber deutlich reduzieren kann das sie nicht mehr so aufallen..

Was haltet ihr davon? Rausgeschmissenes Geld oder doch ein Versuch Wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?