Falschparken wie teuer darf die "Ermahnungsgebühr" sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Parkverstößen steht alles auf dem "Knöllchen" drauf. Auch, was passiert, wenn Du nicht zahlst. Allerdings ist das von Stadt zu Stadt verschieden. In Offenbach wurde ich mal aufgeschrieben und bekam einen Brief.

Bei Geschwindigkeitsverstößen kommt ein Brief.

Im eigenen Interesse sollte man Strafzettel immer sofort bezahlen, es sei denn, man will Einspruch einlegen.

15 EUR sind o.k. Parkscheibe/Parkschein wären günstiger gewesen, der erzieherische Effekt ist also da.

Meine Mum hat dann zufällig nach 3 Wochen entdeckt, dass IBAN und so schon alles auf dem Strafzettel steht.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;-)

Das ist keine Ermahnungsgebühr. Auf Grund der fehlenden Zahlung wurde aus der "Verwarnung" ein "Bußgeldbescheid" mit Gebühren und allem Drum und Dran. Das ist dann halt so teuer.

Woher weißt du, dass du 94 Euro bezahlen musst, wenn du angeblich darüber keine Info erhalten hast?

Gruß Michael


Was möchtest Du wissen?