Falsches Sixpack Training?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Sixpack wird erst so nach und nach sichtbar, wenn Dein KFA in Richtung 13 % und darunter geht.

Bedeutet: Nur Bauchübungen zu machen ist zu kurz gesprungen.

Gnerell ist nur Ganzkörpertraining sinnvoll, da alles Andere nur zu muskulären Dysbalancen führt.

Dann solltest Du zwingend Ausdauereinheiten auf dem Schirm haben.

Der gesunde Mix macht es also.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok also:

Zieht es im Bauch? Denn machst du es richtig. Wenn nicht denn such dir andere Übungen oder steiger die Wiederholungen.

Mach 1 Tag dazwischen Pause, wie sollen deine Muskeln sich entfalten wenn sie jeden Tag aufs Neue gef**** werden?

80-90 % eines Sixpacks entstehen in der Küche, messe mal deinen Körperfettanteil, meistens hat man bei 10-11 % KFA einen Sixpack.

Nur den Bauch zu trainieren ist außerdem ziemlich schlecht für deinen Körper, du gerätst in ein Ungleichgewicht und deine Haltung wird darunter leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abs are made in the Kitchen mein Lieber! 
Um die freizulegen musst du Fett verlieren, baust du Fett ab, werden sich auch ein paar Muskeln verabschieden, ist leider so bei einer negativen Kalorienbilanz, die du allerdings brauchst um effektiv Körperfett zu verlieren. Du isst also weniger als du brauchen würdest. 

Du solltest aber erstmal aufbauen und dafür braucht es mehr Energie als du verbrauchst, folglich mehr essen. Kohlenhydrat - und eiweißhaltig.

Der Bauch ist ein Muskel den man fast jeden Tag trainieren kann. 5 mal die Woche sind also beispielsweise kein Thema, aber dafür sollte es nicht zu viel sein, höchstens 3 Übungen am Tag, dafür aber richtig. Und nicht jeden Tag das gleiche, das kann das Nervensystem mittelfristig überlasten. Zu selten die gleiche Übung hingegen wird dich kaum progressieren lassen, weil du dich nicht dran gewöhnen und besser werden kannst. 

Du kannst zum Beispiel am ersten Tag gerade und seitliche Crunches machen, noch Sit-Ups zum Schluss. 

Am nächsten Tag machst du dann Beinheben, Bergsteiger und Bauchrotation im Sitzen. 

Am dritten Tag machst du dann einen Unterarmstütz sowie Seitstütz. Eventuell noch ein paar Sit-Ups. 

Dann 1-2 Tage gar nichts, höchstens etwas Joggen. Dann wieder die 3 Tage am Stück. Kannst auch immer 2 Tage machen und einen Tag Pause. 

Oder die Workouts morgens, mittags und Abends und dann einen ganzen Tag Pause, da gibt es genug Möglichkeiten. Anders als bei schweren Gewichten kannst du dich bei Training mit dem eigenen Körpergewicht etwas mehr Verausgaben, da das Gewicht nicht erhöht wird, sondern gleich bleibt. Somit ist die Gefahr einer Überlastung recht gering.
 Die Effektivität kannst du nur mit Intensität und Volumen (Satz und Wiederholungszahlen) regulieren. Wichtig ist aber, wenn du einen starken Muskelkater hast, nicht Vollgas geben! 

PS: Die Trainer bei uns im Studio machen jeden Tag den Bauchkurs mit und die bauen auch auf :D Also von wegen ein Muskel braucht immer 48 Stunden Regeneration um jeden Preis, das ist bei so einem Kindergartentraining quatsch. Das fällt bei mir nur in die Kategorie schwere Grundübungen, da braucht es wirklich Pausen. 

Nach einigen Tagen bist du schon fast im Kraft-Ausdauer-Bereich was die Wiederholungen angeht, somit brauchst du auch weniger Regeneration, da das Training nicht mehr so belastend ist und der Muskel sich bsw. an die lange Time under Tension gewähnt hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Cookie 1238

Es kommt als erstes auf deine Statur an. Manche Männer können gar keinen "Sixpack" bekommen, weil Sie zu grosse Muskeln haben, andere jedoch können sogar einen "Eightpack" kriegen.

Um einen Sixpack zu kriegen solltest du dich richtig ernähren und dein Körperfett runtertrainieren. Reduziere dein Bauchmuskeltraining auf drei mal pro Wochen, dafür gestallte es intensiver und länger. Einen Monat ist noch gar nix, bleib dran das wird schon. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die Genetik und auf die Ernährung auch drauf an. Wenn du jz nur Bauch trainierst dann würd ich sagn 3x die woche jeweils bis zum Muskelversagen und wenig Puase viel widerholungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?