Falsches Motoröl nachgefüllt, Schaden?

4 Antworten

Und die Öllampe war danach aus?

Was sagt den der Ölmessstab dazu die Lampe kann auch von zu niedrigem Öldruck verursacht sein und beim Vectra C auch durch die Temperatur ;)

Nunja die älteren Opel Motoren können beinahe alles Fahren vom OW40 ihne GM Freigabe bis zum 20W20 Einbereichsöl verpacken es die alten Teile eigentlich.

Beim 2.2 Benziner wär ICH!da relativ schmerzfrei beim 2.2 DTI Würde ich schon nach der C3 DEXOS2 Freigabe schauen (Öllagerung Turbolader)

Sicher ist aber Sicher der Ölwechsel ist selbst Ohne Fachkenntnis einfach durchführbar gibt ja auch genug Toturials auf YT.

3

Danke für die Antwort!

Die Öllampe war danach aus. Ölmesstab zeigte, dass der Ölstand knapp unter MIN war. 

Ich besitze einen normalen 2.2 Beziner (Z22SE) also ohne 2.2 DTI Direkt. 

Kann man denn vollsynthetisch und HC-synthetisch vermischen?

0
41
@mridul

Ja grundsätzlich geht das dann hast du halt ein Teilsynthetisches 
mit mehr Syntetischem anteil du hast bis jetzt nen Vollsynthetisch drinngehabt und jetzt teilsyntetic nachgefüllt?

Wenn andersrum empfiehlt sich nach 1000km nen Ölwechsel da Teilsynthetisches Öl Ablagerungen bildet welche von Vollsynthetischem Gelöst werden und die Pumpe verstopfen könnten.

2
3
@Nonameguzzi

Ich hatte vorher teilsynthetisch drin und jetzt eben 1/5 vollsynthetisch.

0
41
@mridul

dan würde ich an deiner stelle den Ölwechsel etwas nach vorne verlegen und selber machen...

wobei eigentlich sollte der Motor nicht dran kaputt gehen.

wie kommt man als Fahramfänger den zu nen Vectra den meisten ist das doch zu groß.

1
3
@Nonameguzzi

Habe eine Familie mit 3 Kindern und mit einem Kleinwagen ist es für 5 Personen relativ unbequem zu fahren. Habe mich aber schon an die Länge der Limousine gewohnt. 

Der Vectra wird für 6 Wochen in den Ferien einfach so stehen bleiben, da ich in den Urlaub fliege. Deshalb mach ich im September den Ölwechsel mit den Bremsenwechsel zusammen und neue Winterreifen braucht der ja auch. Außerdem macht meine Werkstatt Kleinigkeiten wie Bremsflüssigkeitwechsel oder Ölwechsel immer gratis, wenn ich die selber kaufe und größere Ersatzteile wechsele.

0
41
@mridul

klar für ne Familie ist der Vectra super und ne Faire Werkstatt hast du wohl auch gefunden.

wenn du eh nicht viel fährst tuts der Ölwechsel bis dahin auch locker.

1
3
@Nonameguzzi

Mehr als 500km wird nicht gefahren in den nächsten 4 Wochen. Ich danke für die Hilfe! :)

0

Das ist überhaupt kein Problem. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen und beim nächsten mal füllst du 10W-40 Öl nach. Egal ob Longlife oder ein anderes Mehrbereichsöl.

5W-30 verwendet man eher im Winter und die Hitzewelle ist bei uns ja bald vorbei. Früher haben wir nur 30W Öle verwendet und hatten auch keine Probleme. Also mach dir keinen Kopf.

Ach ja, es spielt keine Rolle ob die Freigabe von VW, Opel, Mercedes oder BMW ist.


3

Ältere Autos bzw. Motoren schlucken auch fast alles, oder? Ist mein erstes Auto, deswegen die Kopfschmerzen :)

0
31
@mridul

Mach dir keine Gedanken, und so neu ist dein Auto ja auch nicht ;-)

1

Besser falsches ÖL als gar kein ÖL den die Öllampe zeigte an das kein Öldruck da ist und das kann den Motor zerstören den das zeigt nie an zu wenig das ist der ÖL Druck .

Für BMW E46 316i (Bj.2000): Ist Castrol MAGNATEC 5w40 in Ordnung oder muss es Castrol EDGE 5w40 sein?

Hallo, wollte bei meinem BMW 316i den Öl wechseln. Auf der Kappe steht nun 5w40 von Castrol. Allerdings gibt es davon jetzt das Castrol Edge und das Magnatec, welches muss ich da nehmen? Ich verstehe einfach den Unterschied der beiden nicht. Leute meinten, man sollte immer das gleiche Öl verwenden, welches vorher drin war. Wenn jetzt beides 5w40 ist, kann ich mir dann einfach das eine oder das andere aussuchen ? Da steht auch sonst garnichts an Information. Auf der Seite von Castrol selbst, wird 0w30 empfohlen. Was mich nur noch mehr verwirrt.

Paar Daten: BMW E46, 316i Baujahr 2000 Der letzte Ölwechsel: 04/14 bei KM-stand 144,192. Marke: Castrol 5w40. Nächster Ölwechsel bei KM-stand: 159192. (bin im Moment bei ca. 160000). Fahrprofil eher Stadtverkehr.

Also, ist Castrol MAGNATEC 5w40 in Ordnung oder muss es Castrol EDGE 5w40 sein?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?