Falsches Kino erwischt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die schlechte Nachricht ist, dass du dein Geld nicht zurück bekommst. Es kann nicht sein, dass alle Türen zu waren, denn das würde gegen die Brandschutzverordnung verstoßen. Vielleicht war die Eingangstür zu, aber zum Ausgang hättest du sofort raus können müssen. Dann vorne wieder rein und ab ins richtige Kino.

Die gute Nachricht ist aber, dass das Kino seinerseits von dir nicht auch noch zusätzlich das Geld für den Film fordert, den du dir angeschaut hast, ohne eine Karte dafür zu haben. Das du deine Eintrittskarte für "Ride Along 2" verfallen lässt ist ja andersrum gesehen nun wirklich nicht ihre Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eben musstest du noch auf Klo, als die Tür verschlossen war. 

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Kino seine Türen wirklich abschließt, während einer Vorstellung. Verschließen ja, aber nicht abschließen. 

Und nein, du kannst das Geld nicht zurückfordern. Allenfalls dürfte das Kino vielleicht das Geld von dir für diesen Film fordern, da du ihn ohne gültiges Ticket geguckt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du tatsächlich nicht herauskamst würde ich sagen du könntest wegen Freiheitsberaubung klagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?