Falsches Geschlecht oder doch nur simuliert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe mal davon aus dass du ein Mann bist. Stell dir vor du sitzt in der Fußgängerzone einer schönen Stadt in einem Cafe und beobachtest die Leute, die an dir vorbei flanieren. Du schaust den hübschen Mädchen hinterher und du siehst genau dort hin, wo ein Mann hin sieht. Selbst wenn du es wolltest, du könntest nicht auf die Männer achten, ihnen auf den Hintern starren und die hübschen Mädchen unbeachtet lassen. Das wäre entweder gar nicht oder nur sehr schwer möglich. Schon nach kurzer Zeit hättest du keinen Spaß mehr daran in diesem Cafe zu sitzen und die Leute zu beobachten. Du würdest dich unwohl dabei fühlen, den Männern auf den Hintern zu sehen. Es würde sich vollkommen falsch anfühlen. Dein Gehirn allein bestimmt, auf welche Menschen du schaust. Es weiß ganz genau worauf du abfährst. Dein Körper reagiert dem entsprechend und wenn so ein Mädchen dich anlächelt und sich die Haare hinter das Ohr streicht, dann beginnt dein Herz zu rasen, dein Mund wird trocken und du fragst dich was du sagen sollst, damit sie nur ein paar Sekunden länger bleibt.

Jetzt stell dir vor dass so ein Gehirn im falschen Körper lebt. Es lässt die Augen über genau die gleichen Rundungen schweifen wie dein Gehirn. In diesem Körper passiert genau das Gleiche wie in deinem, wenn das Mädchen Augenkontakt aufnimmt und lächelt. Der Mund wird trocken und die Person fragt sich was sie sagen kann, damit das Mädchen auch nur ein paar Sekunden länger bleibt. Doch sollte es sich wirklich an den Tisch dieser Person setzen, wird ihr plötzlich schmerzhaft bewusst, dass sie mit diesem Mädchen überhaupt nichts anfangen kann, weil dieses Gehirn im falschen Körper steckt. Die Person kann nicht anders fühlen, selbst dann nicht wenn sie sich mit aller Kraft dazu zwingen will. Es klappt einfach nicht, genau wie es bei dir nicht funktionieren würde den Männern auf den A rsch zu schauen.

Schöne Antwort :)

1

Ja da scheiden sich die Geister.

Also um genau zu sein macht es schon was aus, ob du Eier hast, oder nur Eierstöcke. Bei einem männlichen Körper wird viel mehr Testosteron produziert, was Auswirkungen auf die Psyche hat. Durch erhöhten Testosteronspiegel, steigt tatsächlich auch die agressivität.

Aber ich kann auch verstehen was du meinst, indem du sagst, dass es ja ganz egal ist, was man für einen Körper hat und es eigentlich nur auf die Seele bzw den Geist ankommt. Da denke ich auch, dass es nicht wirklich männliche oder weibliche Seelen gibt.

also denke ich, dass niemand simuliert, auch mehr mit reinspielt, als geschlechtsorgane oder Testosteron und Östrogen

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

woher weisst du den Unterschied ? "ob du Eier hast, oder nur Eierstöcke. "

0
@ischdem

Naja man kann ihn optisch sehen... und auch die Funktion ist anders.

1
@qRabluba

leih mir mal deine Brille ...ist ja klasse was du alles kannst..lach mal

0

Im falschen Körper gefangen zu sein ist eins der schlimmsten Gefühle, die ein Mensch durchleben kann. Hier geht es nicht darum, dass der/-diejenige das andere Geschlecht sein will, sondern er/sie weiß mit absoluter Sicherheit, dass es so ist.

Ein komplexes Thema, in das man sich nicht eben mal kurz oberflächlich einlesen kann.

Als Erstinfo https://de.wikipedia.org/wiki/Transsexualit%C3%A4t

und dann auch weiter recherchieren und wenn nötig, Trans-Beratungsstellen aufsuchen.

https://www.youtube.com/watch?v=S0J0wFTg4fM

das Ganze gibt es natürlich auch anders herum ...

ein stolzer Gockel dieser Mann.......ohne Demut .....nur mein Eindruck...alles Gute diesem Mann + .Ihnen !

0

ER sollte etwas weniger Testosteron bekommen. Das Hormon ist überdosiert bei dem Herrn.

0

Ich bin TRANSGENDER! und kann es meinen Eltern nicht sagen?

Ich bin louis 14 Jahre und in der Pubertät ich habe schon seit vor 4 Jahren gescheckt das ich im falschen Körper bin ich bin ein mädchen gefangen im Körper eines jungen. aber kann es meinen eltern nicht sagen sie würden es nieee und ich meine nieee akzeptieren immer wenn in den Nachrichten was über Transgender ist sagen sie das es abartig ist und wie man solche akzeptieren kann ich hätte es ihnen schon viel früher gesagt aber ich habe so große Angst es ihnen zu sagen bald ist alles zu spät und man kann sie pubertät bei mir nicht stoppen HILFE!!!!!! wie sage ich es ihnen 😢😢😢😢😢😢😢😢 kann nicht mehr mit diesem Körper und es ist nicht nur ne Phase bitte hilft mir und nur erliche antworten begehe bald selbst mord wenn das so weiter geht 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

...zur Frage

Wie merkt ich das ich Transgender bin?

Hi,

Ich habe seit der Pubertät das Gefühl das ich im falschen Körper bin. Ich fühle mich auch zu mädchen angezogen (nicht auf die lesbische art), daher das ich nicht weiss ob das normal ist (Bin erst 13) wollte ich wissen ob ich Transgender bin. Ich habe mir auch Geschichten von Transgender durchgelesen, ich empfinde genau wie sie. Also wenn ich Transgender bin, wie kann ich mit meinen Eltern darüber reden? Wie sieht es mit der Schule aus? Mir währe es sehr peinlich wenn mich alle als mädchen kennen und dann plötzlich als Junge. Deshalb wollte ich um Rat nachfragen, währe echt nett wenn mich jemand aufklärt.

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Ich bin im falschen Körper (FzM) und wohne bei meinem Onkel, der keine Transgender mag, was kann ich tun?

Ich wohne Bei mein Onkel und bin FzM nur mag mein Onkel keine Transgender was Tun Mfg Charly Bin 15

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

Wieso sind mir ernste Gespräche/Situationen so unangenehm?

Hey.. Ich bin Männlich, und habe eigentlich nur 2 Freunde mit denen ich ab und zu rum häng. Nun bin ich eigentlich sehr oft am lachen wenn ich mit denen irgendwas mache.. Wenn es aber nun mal so weit ist dass ich zB mit meinen Eltern ein ernstes Gespräch fühlen muss, finde ich mich extreeem fremd in mir und kann irgendwie nicht immer alle Emotionen etc. verbergen.. Im Normalfall bin ich absoluter Meister im verstecken von irgendwelchen Emotionen und grenze sie eigentlich so gut wie jede Sekunde meines Lebens aus.. versuche die Umwelt, die Menschen die da draußen sind etc. gar nicht wahr zu nehmen und so zu tun als seien sie einfach Programmcode dass im Programm: Leben, gerade abgearbeitet wird, und dann auch schon wieder nicht mehr existiert für mich.Mit Ernstichkeit kann ich gar nicht umgehen, ich habe zB in meinem ganzen Leben kein einziges mal in Erinnerung dass meine Mutter oder mein Vater mir jemals gesagt hat dass sie mich lieben, und ich erinnere mich auch nicht einnem von denen das jemals gesagt zu haben.. Das wäre zu untypisch. Ich fühle mich wie ein kleines Kind dass nur Spaß und Freude im leben will, rumtanzen und lachen will, und Spaß haben will, aber außen denkt man ich bin ein Zombie dass einfach nie schläft und total eingeschrenkt in Sachen Gefühlen ist. Im Kopf will dieser Trieb feste raus, aber der Körper hat irgendwie keinen freien Ausgang dafür und so bleibt es dann drinne.. Und wenn es dann mal sein muss dass ich total ernst sein MUSS, weil es ein Gespräch oder ähnliches verlangt, fühle ich mich absolut kontrolllos und unbeschützt von meiner Psyche. Mein leben muss ein routine-Leben sein, aber durch die Interaktionen anderer Lebewesen auf dem Planeten, auf dem ich auch lebe, verschiebt sich die routiine und nimmt die krassesten Umwege die man gehen kann, so dass mein kompletter Alltag immer wieder hart verändert wird.. und dann werde ich aus der Welt der euphorischen-abgeschotteten-verschlüsselten-Bewustseinszustände raus gezerrt, in eine Fremde Welt, in der mich mich velroren fühle.. ich habe kein Plan was derzeit mit mir los ist, und wieso sich meine Sätze wie die von Jesus anhören. aber so ist nunmal meine 17 Jährige Denkweise. Ich brauche Hilfe..

...zur Frage

Wie Werden transgender eltern?

Ich habe einen Freund, der im falschen körper geboren worden ist, also er steckt in einen mädchen körper...

er hat einen sehr großen kinderwunsch (bzw wir) und ich frage mich wie das gense funktioniert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?