falscher strafbefehl zugestellt

7 Antworten

Du solltest Einspruch einlegen und den Umschlag und den Strafbefehl zurückschicken und den Einspruch mit formellen Fehlern begründen, dass Adressat und Strafbefehlsempfänger nicht identisch sind.

Zivil und Strafrecht sind 2 Paar Schuhe. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Selbstverständlich musss man einer gerichtlichen Vorladung Folge leisten. sonst kann die Haft ausgeschrieben werden. Ob du in einer Strafsache Schuldig bist oder nicht, stellt das Gericht fest, nicht du!

bin da natürlich nicht hingegangen

Das ist natürlich immer der beste Weg bei einer Vorladung. Zivilrechtlich eingestellte verfahren haben mir dem strafrechtlichen Verfahren ncihts zu tun.

roter Haftbefehl

Hallo, letzten Freitag kam ein gerichtsvollzieher zu mir und meinte er habe gegen mich einen roten Haftbefehl wegen einer Forderung von etwas über 1000€. Jetzt weiss ich nicht ob ich ins Gefängnis muss oder ob ich noch etwas tun kann..

Hat vielleicht jemand schon mit sowas zutun gehabt oder weiss was man machen kann?

Danke schon mal für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen: Shinichi

...zur Frage

Strafbefehl abgelehnt bedenken?

Hallo habe heute eine Ladung zur HV bekommen.. Es geht um Körperverletzung bzw ein gerangel dabei ist die Person gestürzt. Handgelenk verstaucht.. In dem Beschluss steht gegen den Erlass des Strafbefehls bestehen bedenken. Es wird Hauptverhandlung anberaumt.

...zur Frage

Strafbefehl kann man trotzdem fliegen?

Hatte einen strafbefehl bekommen wegen betrug. Alles bezahlt. Darf ich Sommer fliegen oder gibt es da Probleme am Flughafen ?

...zur Frage

Strafbefehl wiederspruchsfrist 1 Tag abgelaufen

Hallo

Ich wollte einen Widerspruch wegen eines Strafbefehls einlegen und musste heute erfahren das die Frist heute abgelaufen ist und das ganze rechtskräftig geworden ist

. Meine frage: ist da wirklich nichts mehr zu machen? Ich würde den wiederspruch jetzt sofort persönlich abgeben! Weiß jemand Rat? Bitte um Erfahrungsberichte danke

Mfg

...zur Frage

Wie lange dauert es ca. bis ich vom Nachlaßgericht benachrichtigt werde?

Mein Vater ist am 06.11.2011 verstorben, nun hatte ich seit 14 Jahren keinen Kontakt zu ihm und weiß nicht wie es sich verhält mit dem Erbe. Bekomme ich automatisch Bescheid vom Nachlaßgericht, oder muß ich dort selbst nachfragen? Außerdem hat mein Vater auch das Erbe von meiner Oma nicht an mich weitergeleitet, diese ist vor 13 Jahren verstorben, wie verhalte ich mich diesbezüglich?

...zur Frage

Ein guter Bekannter ist wegen §184b verurteilt worden, wie soll ich mich nun verhalten ihm gegenüber?

Hallo,

ein guter Bekannter von mir hat vorhin bei mir geklingelt und hat gesagt, er hätte "Post" bekommen. Dann hat er mir das Schreiben gezeigt, es war ein Strafbefehl vom Gericht. Dort stand drin, dass er gegen das Gesetz 184b verstoßen hätte und nun entweder ca. 600 Euro an die Landesjustizkasse zahlen soll oder Einspruch einlegen kann. Mein Bekannter meinte zu mir, er würde den Strafbefehl akzeptieren.

Jetzt meine Frage: Was soll ich davon halten? Ich kenne ihn seit ca. 7 Jahren und er war immer ein guter Bekannter von mir. Ich hab ihm gesagt, dass das absoluter Mist war, was er gemacht hat, und er hat mir auch Recht gegeben.

Wie soll ich mich nun gegenüber ihm verhalten? Wenn das irgendwas mit Diebstahl gewesen wäre, wäre mir das egal, aber 184b ist eine andere Hausnummer!

Für alle Unwissenden: §184b bedeutet Erwerb, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?