Falscher Schlüssel ist in der Wohnungstür abgebrochen?

5 Antworten

Hm - undankbare Uhrzeit, weil Schlüsseldienste um diese Uhrzeit für ihre Dienstleistungen ganze Vermögen aufrufen ... das Fragment des Schlüssel muss irgendwie raus aus dem Schlitz, vermutlich mittels Zange.

Auf jeden Fall gut schmieren mit dünnflüssigen Öl (Nähmaschienenöl) oder Schmieröl-Spray (Caramba MOS2), denn alles sollte leicht gängig sein.

Ohne Foto kann ich mit deinem Text über Schrauben überhaupt nix anfangen - aber grundsätzlich müsste das Schloss ausbaubar sein (vom Türblatt her - evtl mit speziellem Werkzeug).

Ob der Schlüssel von der inneren Schlosseite her hinaus schiebbar ist kann ich nicht einschätzen - lässt das innere Schloss dies zu?

Evtl mit dem Richtigen Schlüssel oder Dorn probieren - viel Glück...

schon mit nem anderen Schlüssel von der anderen Seite probiert? da könnte sich der Zylinder etwas drehen lassen, nur so kannst den auch rausnehmen.

wie gesagt nur ganz wenig lässt er sich rausziehen. auf der anderen seite nicht da das falsche stück fest steckt..

0
@Nutzer00

das geht nur bei Schließzylindern mit Not- und Gefahrenfunktion!

0
@Nutzer00

*facepalm* auf der anderen Seite einen passenden Schlüssel einstecken und etwas drehen, so kannst die Sperre verdrehen und den Zylinder entnehmen

0
@Biberchen

nö, wenn ein Schlüssel steckt und bricht ab, kommt auf die Bruchstelle an, kann auch von der anderen Seite der Zylinder mit nem anderen Schlüssel geschlossen oder geöffnet werden. 

da reichen paar Millimeter

1

? hä was ist dein problem? willst du das schloss wechseln? oder willst du schlüssel rausbekommen?

Was möchtest Du wissen?