Falscher Fischbesatz, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag,

Leider sieht man überall in Geschäften und Restaurants wie die Tiere falsch gehalten werden. 

Am besten wäre es einen Verkäufer anzusprechen und ihm zu sagen, dass der Besatz nicht Optimal ist und die Tiere deshalb nicht lange Leben und es Stress für die Tiere ist.

Am besten bemängelst du die Auffälligkeiten :
-Hat der Betta Stressstreifen, Kaputte Flossen, ist er Viel zu Aktiv oder Versteckt sich nur in der Ecke.
-Die Antennenwelse können bis zu 18 cm groß werden. Brauchen Holz für ihre Verdauung und Unterschlupfe (Höhlen)
- Betta, egal ob Splendens oder Wild brauchen verkrautete Becken, also viele Pflanzen. Betta Splendens nur in Einzelhaltung.

Und am besten ist es etwas lauter als normal zu reden.. Das hat schon so einiges gebracht.. ;)

Einfach die nicht Artgerechte Haltung bemängeln, dass man den Tieren nichts gutes tut und man auch einfach ein Glaskasten mit Wasser hinstellen kann wenn man sich nicht um die Bedürfnisse der Tiere Kümmert.

Aquarien sind tolle Blickfänge, ein 60 Liter Becken kann man super Beschmücken. So wie du das Becken beschrieben hast ist es Warscheinlich nicht in Top Form. Evntl auch den Aquarienverein in deiner Nähe Kontaktieren?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz abgesehen davon, dass die Tiere es bestimmt nicht so toll finden, wenn da alle Nase lang ein Handy reingeschmissen wird oder ständig massenweise Leute da rumwuseln... Mit dem Gesundheitszustand oder suboptimalen Haltungsbedingungen für die Tiere wird man da nichts erreichen. Ich würde auch fast meinen Allerwertesten darauf verwetten, dass das Becken innerhalb einer Stunde komplett eingerichtet, in Betrieb genommen und besetzt wurde. Und wenn die Aktion vorbei ist, wird der Inhalt komplett ins Klo gekippt. Wenn nicht vorher schon vorprogrammierte Probleme auftreten. Man wird wahrscheinlich mehr erreichen, wenn man dem Laden klarmacht, dass unter der zahlenden Kundschaft auch ne ganze Menge Aquarianer dabei sind, die diese Aktion schlecht finden und den Laden in Zukunft meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So katastrophal ist das jetzt nicht. Kritipunkte sind:

- ganz schwach: Ein ideales Platybecken ist größer

- mäßig: Die empfohlene Untergrenze für Ancistrus wird unterschritten (Das hab ich auch schon gemacht und es ist nicht automatisch sooooooo schlimm)

- Kampffisch und Platys ist nicht ideal

-:Ancistrus könnte Holz gebrauchen und Becken sollte strukturiert sein (es müssen keine Pflanzen sein, Fische brauchen keine Pflanzen.

Sprich einfach sachlich mit den Haltern darüber und mach ihm Verbesserungsvorschläge und sage auch, dass es dann weniger Probleme gibt und besser aussieht. Pack dabei bitte nicht die Tierquälerkeule aus oder werde laut. Das ist kontraproduktiv und es handelt sich hier wahrlich nicht um das schlimmste  Becken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?