falscher Biorhythmus was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schonmal versucht um 8:00 nicht schlafen zu gehen und dann den Tag über wach zu bleiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest deinen Hausarzt fragen, vielleicht hat er eine hilfreiche Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SiebenSiebenAQ

Der Biorhytmus beim Menschen funktionioniert wie eine Stopuhr.

Lange schlafen=Langschläfer

Volle Power=Wokeholic

Stillstand= Zusammenbruch

Alle 3 Punkte haben mit Lebenswandel zu tun.

Langschläfer wie in deinem Fall benötigen einen Lebenswandel und Ernährung

damit dein Biorhytmus wieder in den normalen Zustand versetzt wird.

Dazu muß eine Ausschlußliste erstellt werden.

Ausschlußliste bedeutet:Was hat dich zum Langschläfer gemacht?

Punkte für eine Ausschlußliste wären:

Viel am PC

Ernährung überprüfen

Getränke überprüfen

Menge der frischen Luft überprüfen

Vitaminzufhr

Bewegungsfreiheit

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?