Falscher Ausweis - Gesetz England?

4 Antworten

Ich würde das nicht machen denn das ist dokumenten fälschung und kann bis zu einer Haftstrafe von bis zu 5 jahren verurteilt werden. Ich würde das risiko nicht eingehen. LG xxfeliaxx

Aber bin ja noch jugendlich - Jugendstrafgesetz. der ausweis ist ja nicht gefälscht sondern einfach nicht meiner. Also ist es ja keine Urkundenfälschung. Eher eime Täuschung

0
@TopMan100

In Deutschland nennt man das Ausweismissbrauch und wird mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe bestraft (281 StGB).

Btw: wenn du Deutscher bist, kann deine Auslandstat auch in Deutschland bestraft werden

0

Außerdem hat deine Freundin auch eine außweispflicht und muss ihn immer bei sich tragen. Das könnte also auch konsequenzen für sie haben 

Es ist ein Führerausweis den sie nicht mehr braucht

0

Ich glaube das es dann wie in Deutschland ist. Du wirst von dem Türsteher festgehalten und musst warten bis die Polizei kommt. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen

Der Ausweis ist bereits 4 Jahre alt. Sieht mir nicht sehr ähnlich. Glaubt ihr es könnte dann klappen wenn ich sage, das Bild ist ja schon alt und ich hab mich verändert?

0
@TopMan100

Im Ernstfall kannst Du wegen Mißbrauch von Ausweispaieren ins Gefängnis gehen. Hier der deutsche ParagrafÖ

§ 281
Mißbrauch von Ausweispapieren

(1) Wer ein Ausweispapier, das für einen anderen ausgestellt ist, zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht, oder wer zur Täuschung im Rechtsverkehr einem anderen ein Ausweispapier überläßt, das nicht für diesen ausgestellt ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar.

(2) Einem Ausweispapier stehen Zeugnisse und andere Urkunden gleich, die im Verkehr als Ausweis verwendet werden.

0

Was möchtest Du wissen?