Falsche Tablette genommen wollte Kopfschmerztablette aber hab MetoHexal Succ 45,5?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Inhaltsstoff dieser Tablette ist Metoprolol, ein Betablocker, der zur Behandlung einer Hypertonie ( Bluthochdruck ) eingesetzt wird. Der Wirkstoff in dieser Tablette ist sehr niedrig dosiert. Als Nebenwirkung könnte bei Dir eine geringe Senkung des Blutdrucks und ebenso eine Senkung der Pulsfrequenz einsetzen. Wenn Du nicht gerade unter sehr niedrigem Blutdruck leidest, wirst Du überhaupt nichts merken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist n Beta Blocker in nicht all zu hoher Dosierung . Wird auch vorbeugend gegen Migräne gegeben . Denk du hast nichts zu befürchten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?