Falsche Steuerklasse was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Fehler war, nicht gleich nachgehakt zu haben. Der AG holt sich in der heutigen Zeit die Daten beim Finanzamt. Die Lohnsteuerkarte gibts nicht mehr. Da ist aus irgendeinem Grund auf Stkl. 6 umgestellt worden. Das hättest du klären müssen und solltest du auch baldmöglichst tun. Sonst wird das immer so weiter gehen.

Du hast also all die Monate zuviel Steuer bezahlt welche du aber zurück bekommst, wenn du eine Lohnsteuer/Einkommenssteuererklärung machst.
Die macht man immer nach Jahresende für das komplette zurückliegende Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an beide Personalabteilungen. Evtl. sind Korrekturabrechnungen  noch möglich. Zumindest beim aktuellen Ausbilder. 

Ansonsten bekommst du zu viel gezahlte Steuern aber auch über die Steuererklärung vom Finanzamt zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende Dich mal ans Finanzamt. Es scheint, als wäre was mit der Steuer-ID schiefgelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?